30.06.06 09:48 Uhr
 353
 

Rumänien will überraschend Soldaten aus dem Irak abziehen

Rumänien will seine Soldaten aus dem Irak abziehen.
Der stellvertretende amerikanische Außenamtssprecher Adam Ereli sagte, er sei vom Abzug Rumäniens überrascht. Die USA seien nicht darüber unterrichtet worden.

Es müsse noch einiges geklärt werden, da den USA bislang andere Informationen vorliegen würden.


WebReporter: marshaus
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Irak, Soldat, Rumänien
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Neuer Bundestagspräsident: AfD verweigert Wolfgang Schäuble geschlossen Stimme
Weitere schwedische Ministerin spricht von sexueller Belästigung auf EU-Ebene

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.06.2006 12:06 Uhr von Koyan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Haben wohl auch gesehen das die Dankbarkeit: der USA nichts Wert ist...
Türkei hat ja damals schon im Vorfeld ins US-Gesicht (metafer) gespuckt, im Bezug auf den Irak-Überfall.

So langsam zeigt sich, das sich Türkei absolut richtig entschieden hat.
Kommentar ansehen
30.06.2006 12:39 Uhr von Esperanzo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@koyan: die Türkei hängt noch ziehmlich tief im A.sch der USA, dass solltest du doch wissen...
Kommentar ansehen
30.06.2006 13:13 Uhr von cyrus2k1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rumänische Soldaten: Fahren bestimmt auf Eselskarren durch die Wüste...
Kommentar ansehen
30.06.2006 13:16 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was hat die türkei? ?
Kommentar ansehen
30.06.2006 13:56 Uhr von Flatmaxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vst: Weiss auch ned was die gemacht haben sollen ^^ is mir nich bekannt...
Aber Hauptsache erst ma gegen die USA hetzen, dass kommt ja immer gut an und blabla, hauptsache schwachfug...

Zur News: Find ich gut, dass die Rumänen ihre Truppen abziehen, der Irakkrieg hat meiner Meinung nach nicht viel gebracht, es sollte lieber mal in Darfur oder Somalia aufgeräumt werden...
Wie stark sind die Rumänen denn im Irak vertreten?
Kommentar ansehen
30.06.2006 16:08 Uhr von ChristianWagner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das "neue Europa" fängt an den Kopf zu benutzen so langsam merken es auch die Dümmsten das das mit den "Weapons of MassDestruction" eine Lüge von 4 Geisteskranken war.
Kommentar ansehen
30.06.2006 16:36 Uhr von maki
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Türkei USA Irak: "Anfang März 2003 kam es im türkischen Parlament zu einer Abstimmung über die Unterstützung für die USA mit dem Resultat, dass die Unterstützung eines Alleinganges verweigert wird. Die von den USA angebotenen Wirtschaftshilfen waren offenbar viel zu niedrig und auch der Druck von Seiten der Europäischen Union, wichtigster Handelspartner der Türkei, zu groß. Somit fehlte den USA ein wichtiges Einmarschgebiet, und eine Invasion des Iraks konnte nur noch vom Golf aus erfolgen."

http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
30.06.2006 16:59 Uhr von nabach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Super weiter so, warum die günstigen Energiepreise der USA unterstützen?!
Kommentar ansehen
02.07.2006 02:38 Uhr von mister_e
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bush ? Oder ist da was im Busch ? Wieso wissen die Amerikaner nicht , dass dies so sei ? Zwingt die USA jemand Truppen dort stationiert zu lassen ? Wer sticht gern mit einem Stock in ein Hornissennest ohne Schutzkleidung ?...
Kommentar ansehen
03.07.2006 14:41 Uhr von Julizka84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dreckig und Feige ist das: und mehr nicht!

Erst helfen sie mit die Regierung zu stürzten und das ganze Land ins Chaos und Elend zu treiben, und jetzt wo die Verluste hoch sind und die Kosten steigen einfach abhauen TOLL

Und das Land versinkt im Blut, die Leute hungern und überall herrscht Chaos.

Da kann man nur hoffen, dass sich die Terroristen noch ein paar Rumänen vor dem Abzug schnappen.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?