29.06.06 20:06 Uhr
 68
 

Fußball/ 2. Bundesliga: Aki Riihilahti wechselt nach Kaiserslautern

Aki Riihilahti spielt in der kommenden Saison für den 1. FC Kaiserslautern in der 2. Bundesliga. Der 29-jährige finnische Nationalspieler kommt zu Kaiserslautern vom englischen Club Crystal Palace ohne Ablöse.

Vom 1. FC Saarbrücken kommt nach einer sportmedizinischen Untersuchung der französische Spieler Aimen Demai. Beide Vereine machten keine Angaben über die Ablöse. Demai unterschrieb für Kaiserslautern bis zum 30. Juni 2009.

Für Balazs Borbely, den slowakischen Nationalspieler wurde der Vertrag um ein Jahr verlängert.


WebReporter: marshaus
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Wechsel, 2. Bundesliga, Kaiserslautern, Kaiser
Quelle: www.fussball24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.06.2006 02:37 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gut: dass der vertrag von borbely verlängert worden ist. von dem finnen habe ich noch nix gehört. aber wenn er in england gespielt hat, kann er ja so schlecht nicht sein

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?