29.06.06 15:28 Uhr
 428
 

Löbau: Junger Mann verkaufte nicht vorhandene WM-Tickets über das Internet

Laut dem Bericht der Görlitzer Polizei hatte ein 19 Jahre alter Mann aus Löbau nicht vorhandene WM-Tickets via Internet verkauft.

Als die vermeintlichen Käufer, welche hauptsächlich aus den alten Bundesländern und aus Belgien stammten, den Betrug bemerkten, zeigten sie den 19-Jährigen an. Gegen den Mann wird nun Anklage wegen 13 nachgewiesener Betrugsfälle erhoben.

Mit dieser Masche erleichterte der junge Mann seine Opfer um über 60.000 Euro.


WebReporter: md2003
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Internet, WM, Verkauf, Junge, Ticket
Quelle: www.fussball24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Deutsche, die IS-Terrorist heiratet, bittet Kanzlerin in Video um Hilfe
Urteil: Asylbewerber erhält für Vergewaltigung einer Camperin elfeinhalb Jahre Haft
"The Tragically Hip"-Sänger verstorben: Kanadas Premier weint bei Trauerrede

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.06.2006 15:26 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Beim Einkaufen über das Internet muss man schon besonders vorsichtig sein! Sonst erlebt man vielleicht eine unangenehme Überraschung.
Kommentar ansehen
29.06.2006 17:00 Uhr von daronn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Traurig genug Ich find´s truarig genug, dass 13 WM-Tickets 60.000 EUR wert sein sollen. Immer mehr Veranstaltungen werden Otto-Normalverbrauchern vorenthalten...
Wollte man nicht durch Ausweis-Kontrollen den Schwarzhandel mit den Karten unterbinden?! Hat ja toll geklappt...
Kommentar ansehen
30.06.2006 03:14 Uhr von divadrebew
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
selber schuld: selber schuld. ca 4600€ pro karte.
ich hab in gelsenkirchen beim spiel argentinien-serbien für 450€ gleich 4 karten fürs heutige viertelfinalspiel in berlin gekauft. Naja, ergaunert wäre wohl richtiger.
Drückt die Daumen, daß unsere Jungs das schaffen!
Kommentar ansehen
30.06.2006 10:03 Uhr von maki
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Seeehr merkwürdig find ich, dass man in den Stadien verdammt grosse Fanblöcke der entsprechenden Mannschaften sitzen sieht - hatten die bei der Bestellung alle hellseherische Fähigkeiten?
Vorrunde ist ja ok, da stand ja fest, wer spielt.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Lionel Messi holt während Spiel Tablette aus Stutzen und nimmt sie ein
Urteil: Pariser Gericht spricht Künstlerin frei, die sich nackt im Louvre zeigte
Syrien: Deutsche, die IS-Terrorist heiratet, bittet Kanzlerin in Video um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?