29.06.06 10:11 Uhr
 1.445
 

Israelische Geisel Ascheri getötet

Der Nahostkonflikt droht weiter zu eskalieren. Wie die israelische Armee mitteilte, sei die Leiche eines im Westjordanland entführten jüdischen Siedlers gefunden worden. Dieser sei unmittelbar nach der Entführung erschossen worden.

Gestern Abend hatte noch die palästinensische Gruppe "Komitee für den Volkswiderstand" die Ausweispapiere der Geisel gezeigt und mit der Ermordung gedroht, falls Ísrael die Offensive nicht stoppen sollte.

Bei der getöteten Geisel handelt es sich um einen 18-Jährigen, der per Anhalter unterwegs war.


WebReporter: dicksuicide
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Israel, Geisel, Asche
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station
Ex-"DSDS"-Kandidatin von Gericht: Sie soll Polizistin geschlagen haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

49 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.06.2006 10:29 Uhr von lonezealot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Trauer: Und dieser feige Mord geschah BEVOR die Armee damit begann in Gaza nach Gilad Shalit zu suchen!

Wörtlich verkündete die das "Komitee für den Volkswiderstand" Eliyahu Pinchas Asheri.exekutiert zu haben!
Was war sein „Verbrechen“? Er war Jude.
Um etwas anderes geht es nicht, es geht NUR darum das Araber es nicht wollen das auch nur ein Jude in Israel lebt.
Um dieses Ziel zu erreichen ist ihnen JEDES Mittel recht.

Mal sehen wie viel Leute jetzt hier wieder versuchen werden diesen Mord zu rechtfertigen oder zu relativieren.
Kommentar ansehen
29.06.2006 10:52 Uhr von jerry fletcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ lonezealot: mord ist eine schlimme sache.. keine frage..
noch schlimmer allerdings ist es alles zu glauben was in den medien berichtet wird

zum thema:
muss man nicht viel sagen.. es wird wohl erst ruhe geben wenn sie sich alle gegenseitig umgelegt haben..
Kommentar ansehen
29.06.2006 10:57 Uhr von ben82
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es wird erst enden wenn Israel das 4.Reich proklamiert und alle Anreinerstaaten unter sein Joch geworfen hat.

Kurz: Es wird dort nie Ruhe geben!
Kommentar ansehen
29.06.2006 11:03 Uhr von Reefer187
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Beide Länder sind Betrüger und Mörder. Die Isralis wie auch die Palästinenser.

Ich pfeiff auf deren Religionen!!! Mittlerweilen haben die Israelis bald mehr Palästinenser getötet als die Deutschen Juden im 2. Weltkrieg!

Und bessere Gründe haben die Israelis auch wieder nicht, der diese Morde rechtfertigt!!!

Unterdrückung eines unschuldigen Volkes nur wegen ein paar extremisten ist für mich schlussendlich schlimmer als Mord.
Kommentar ansehen
29.06.2006 11:06 Uhr von mister_e
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie man in den Wald hineinruft so schallt es heraus. Wenn die Israelis aufhören würden Hass und Zwietracht zu säen würden auch sie Frieden haben. Aber es ist schon schwer sich widerrechtlich Land anzueignen wenn es Leute gibt die sich ihr Land nicht so mir nichts dir nichts wegnehmen lassen. Als ob die Israelis wirklich so viel Land bräuchten, weiß jedes Kind , dass Israel eins der reichsten Länder der Welt ist. Die Militäraktionen Israels werden noch ein brutales Ende für Israel nehmen, da die Muslime sich das auf Dauer (und es dauert schon viel zu lange) nicht gefallen lassen werden. Wer immer noch "warum?" fragt hat starke Defizite in Geschichte.
Kommentar ansehen
29.06.2006 11:16 Uhr von Flutschfinger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man hier so einige Beiträge liest dann dreht sich einem der Magen um.
Da wird doch tatsächlich ein GRUND für den Mord an diesem 18-jährigen gefunden.
Hey, vieleicht gibt es auch jede Menge Gründe warum Ihr sterben solltet, oder....immerhin lebt ihr in einer reichen Industrienation, was ja bekanntlich auf den Rücken der 3.Welt nur machbar ist.
Solltet ihr auch entführt und geköpft werden....währe es rechtens.Sollten dann auch zig Advokate der Hinrichter auftauchen und dieses dann Rechtfertigen....denkt mal darüber nach was für ein Scheiss ihr rechtfertigt.

@mister_e

"Die Militäraktionen Israels werden noch ein brutales Ende für Israel nehmen, da die Muslime sich das auf Dauer (und es dauert schon viel zu lange) nicht gefallen lassen werden."

Und genau hier frage ich dich:

Was geht es eigentlich z.B. die Iraner an was da unten abläuft....oder den Saudis, den Ägyptern und sonstwen ?
Genau das zeigt doch das es ein Religonsfaschismus ist der den Krieg da unten antreibt.
Kommentar ansehen
29.06.2006 11:24 Uhr von solynieve
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ flutschfinger: 100% Zustimmung zu Deinem Kommentar.
Kommentar ansehen
29.06.2006 11:41 Uhr von Timmey
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Öl und nich Religion! Unter den Palästinenser-Gebieten werden die größten Erdölreserven der Welt vermutet. Das hat nichts damit zu tun, dass die Famile Saud eine so religiöse Familie ist, dass sie sich dort einmischen müssen! Denjenigen die nicht verstehen worum es geht oder denen die alles glaube was in der Presse steht empfehle ich mal das Buch "See no evil", verfasst von einem ehemaligen CIA Mitglied der im mittleren Osten tätig war!

Der Krieg findet lediglich unter dem Vorwand des heiligen Krieges statt! Das ich es mir nicht gefallen lassen würde wenn mir jemand mein Land klaut - und wenn es noch so groß wäre ist meine persönliche Meinung aber die privaten Interessen vieler Zivilisten und das interesse der Regierungen und der Öl-Multis muss strikt voneinander getrennt werden und solange dass nicht der Fall ist wird dort unten auch kein Frieden herrsschen!
Kommentar ansehen
29.06.2006 11:46 Uhr von jerry fletcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Flutschfinger: genau.. genau so wie die israelis immer wieder gründe zum morden finden.. mal darüber nachgedacht?
oder übersteigt das deinen horizont??
Kommentar ansehen
29.06.2006 11:59 Uhr von jerry fletcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nachtrag: <<cut>>
Wie die israelische Armee mitteilte,
>>cut<<

sagt ja schon alles.. oder??

und:

<<cut>>
Dieser sei unmittelbar nach der Entführung erschossen worden.
>>cut<<

hmmm.. hellseher ?? oder fake?? oder stecken sie mal wieder selbst bis über beide ohren in der mordgeschichte drinn??

who knows...
Kommentar ansehen
29.06.2006 12:03 Uhr von news_freak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Reefer187: Du hast vollkommen Recht. Die Israelis können eben nur gegen Arme Leute kämpfen. Die Palästinenser haben kaum Waffen, um sich zu verteidigen. Ich habe wirklich um die Juden in der Hitler-Zeit getrauert, aber nun weiß ich auch, was für ein Volk das ist. Ich denke, Hitler hat es schon vorher gesehen.

P.S.: Ich bin kein Deutscher ;-)
Kommentar ansehen
29.06.2006 12:05 Uhr von lonezealot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
übel: Unglaublich wie wieder der Hass propagiert wird.

Ein junger Mann wird ermordet und hier wird gehetzt wie eh und je.

Fazit: Für euch ist Israel an allem Schuld.

Das haben die Nazis schon vor 65 Jahren über Juden gesagt, geändert hat sich an der Einstellung bei einigen nichts. Lest mal die Nazi-Publikationen und ihr werden feststellen das die wortwahl fast die gleiche ist.

Man muss allerdings hier den Leuten zugute halten das die keinerlei Wissen über die Thematik haben und nur Sachen nachquatschen.
Kommentar ansehen
29.06.2006 12:08 Uhr von jerry fletcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ news_freak: dann schau mal in die bibel.. da haben es andere schon vor Hitler gesehen...

aber mal im ernst.. die Israelis verscherzen es sich langsam mit allen.. da müssen sie sich über hass und häme nicht mehr wirklich wundern..
Kommentar ansehen
29.06.2006 12:17 Uhr von jerry fletcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ lonezealot: ist es denn besser die propaganda der du auf den leim gehst zu folgen?
ich sehe.. wenn überhaupt .. mal recht wenig hetze zu dem thema hier..
man muss beide seiten betrachten und wird dann feststellen das es sich die eine doch sehr leicht macht ein kleines volk mit ihrer überragender waffentechnik das leben schwer zu machen..

was wahr und gelogen ist wird wohl nie ans licht kommen.. aber dem blind zu folgen was die israelis an (des)informationen auf die menschheit loslässt ist auch nicht der richtige weg.

aber gut.. es gibt ebend immer leute wie dich die alles glauben (wollen) was ihnen von der vermeindlich "richtigen" seite aufgetischt wird...
traurig.. aber wahr..
oder ist dir .. auge um auge und zahn um zahn so sehr ans herz gewachsen das du völkermord als das richtige mittel zur konfliktlösung gerechtfertigt erscheint?

dann bist du kein bischen besser als all die mörder .. auf beiden seiten
Kommentar ansehen
29.06.2006 12:25 Uhr von Son_of_Doom
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ihr seit so Keiner sagt etwas zu der News, sondern jeder benutzt sie zu seiner jeweiligen pol. Agitation..

Und @Reefer187
hast du Quellen die belegen könnten das die Israelis mehr Palästineser getötet haben, als die Nazis - Juden? Wenn nicht, dann klingt mir deine Aussage, doch stark nach Volksverhetzung!
Kommentar ansehen
29.06.2006 12:33 Uhr von ferry73
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Son_of_Doof: ach, die israelis haben weniger palästinenser getötet als hitler die juden im 2.ten weltkrieg.
hast recht, dann gehts ja noch.
was soll diese aussage man?
irgendwelche durchgeknallten palästinenser entführen und töten einen jungen israeli, dagegen stürmen die israelis mit panzern und zerstören gebäude ind den terroristen vermutet werden, dabei sterben zivilisten und auch kleine kinder, colleteral damage.
wie die amis, können die israelis nur schwache länder angreifen.
überlegt mal ob die israelis die chinesen angegriffen hätten bei entführung und ermodung eines landsmannes.
jesus hatte recht.
Kommentar ansehen
29.06.2006 12:40 Uhr von Der Isses
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ jerri: "wie die amis, können die israelis nur schwache länder angreifen."

Auch wenn du es scheinbar nicht weisst aber es hat nie einen palästinensischen Staat gegeben. Die Israelis wurden 3 mal von den umliegenden arabischen Staaten angegriffen und konnten sich jedesmal gegen die zahlenmäßig überlegenen Gegner durchsetzen. Denkt mal drüber nach wer hier wen angreift.

@Reefer187: Deine Aussage ist mit Abstand der größte Blödsinn den es gibt. Du solltest mit deinen Nazi-Vergleichen in zukunft vorsichtiger sein!
Kommentar ansehen
29.06.2006 12:50 Uhr von jerry fletcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Der Isses: >>cut<<
@ jerri

"wie die amis, können die israelis nur schwache länder angreifen."
<<cut>>

da es hier keinen jerri (mit i ) gibt nehme ich mal an du meinst mich??
dann schau nochmal genau hin.. ich hab sowas hier nie geschrieben..
lesen können soll ja helfen..
saugst dir deine infos genau so aus den fingern wie deine israelfreunde?? *gg

echt.. sowas dümmliches hab ich schon lange nicht mehr gelesen.. tss..

wobei ich beim überfliegen der komentare hier nicht einen finde der: "wie die amis, können die israelis nur schwache länder angreifen." geschrieben hat..
haluzinationen??
soweit isses nu schon .. lach..
sorry.. aber musst dich nicht wundern wenn dich keiner ernst nimmt ;-)
Kommentar ansehen
29.06.2006 13:01 Uhr von lonezealot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: Bisher wurden bei der Operation Sommerregen keine Personen getötet, auf beiden Seiten nicht!

Das kann auch so blieben.

Hier liest man fas tnur infame Verleumdungen von Leuten die nicht kritisieren sondern nur hetzten wollen.

Leider sind die Wenigsten gut genug informiert um auf diese Unterstellungen reagieren zu können.
Kommentar ansehen
29.06.2006 13:02 Uhr von Flutschfinger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@news_freak: "Ich habe wirklich um die Juden in der Hitler-Zeit getrauert, aber nun weiß ich auch, was für ein Volk das ist. Ich denke, Hitler hat es schon vorher gesehen."

dieser satz outet dich als einen nazi oder islamisten.das hat nichts mehr mit kritik an israelis zu tun.hier werden hitlers taten mit seiner "weisen vorhersehung" gerechtfertigt.

seltsam, es fand und findet immer landraub statt.das rechtfertigt nicht israels inanspruchnahme des landes (was ja auch nicht zweifelsfrei geklärt ist ob recht oder unrechmäßig) aber warum wird so eine aufhebens um ein land gemacht, das kleiner als bayern ist? warum ausgerechnet in diesem fall?
und hier kommen die islamisten ins spiel. einmal muslimisches land = immer muslimisch = deshalb auch die einmischung nahezu aller musl. gottesstaaten.dann kommen noch ein paar verkappte nazis daher die eine rechtfertigung für vergangene untaten suchen und ein paar linksradikale, die israel als sinnbild des kapitalismus ausgemacht haben und fertig ist die hass-suppe.
umgeben von hass & bedrohungen schlägt israel wild umsich (auch in anbetracht ihrer vergangenheit, als sich sich so gut wie wehrlos umbringen lassen haben).
ihr schreibhelden in eurer sicheren wohnung verurteilt und kommt mit besserwisserei daher und habt keine ahnung sondern plappert dumm (und dümmer wie news_freak) nach.
Kommentar ansehen
29.06.2006 13:03 Uhr von juri2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Reefer187´, @mister_e, @news_freak: @Reefer187

Zitat : // Unterdrückung eines unschuldigen Volkes nur wegen ein paar extremisten ist für mich schlussendlich schlimmer als Mord. //

Mal davon abgesehen das der größte Teil der Bevölkerung diese Attentate gutheißt. Hier mal ein paar Fakten durch den Mauerbau ist die Anschlagsrate um 80 % Gesunken.
Israel hat die Verpflichtung ihrer Bürger gegen jede Bedrohung zu schützen genau so wie Deutschland.

@mister_e

hast du dir schon mal Moslemischen Nachbarländern angeschaut .
Dabei stehen 1 km² Israelisches Land gegen 750 km² Arabisches. Israel Passt 16 mal in Deutschland rein....es ist nicht groß...
Au ich bin mir sicher du bist mit der Geschichte nicht vertraut aber hast du eine Ahnung wie oft die Arabischen Nachbarn Israel schon Angegriffen haben -jedes mal verloren.....

@news_freak

Zitat : // Die Israelis können eben nur gegen Arme Leute kämpfen. //

1948/1948: Unabhängigkeitskrieg: Israel wehrt den Angriff der arabischen Nachbarstaaten Agypten, Irak, Syrien, Libanon und Tranjordanien erfolgreich ab

1967:Sechstagekrieg

1973: Während des jüdischen Fests Yom-Kippur greifen Syrien und Ägypten Israel an, Israel kann sich nur mühsam behaupten
(...)

nennst du diese Übermacht fair. Für jeden Doller die Israel für Militär ausgiebt haben die Araber 14 Doller.
Das heißt 1 Panzer gegen 5. Fair ?
Kommentar ansehen
29.06.2006 13:19 Uhr von jerry fletcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ juri2: und das alles rechtfertigt völkermord in deinen augen??
soso!!

die einen dürfen das die andern müssen sterben?
wie krank ist so eine einstellung bitte?
Kommentar ansehen
29.06.2006 13:23 Uhr von juri2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jerry fletcher: Welcher Völkermord ?
Palästinenser werden in Israelischen Kranhenneusern Kostenlos Behandelt.
Strom , Wasser bekommen sie alles aus Israel....
Weist du überhaut was Völkermord ist ??
Kommentar ansehen
29.06.2006 13:40 Uhr von jerry fletcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ juri2: und dafür müssen sie sich umbringen lassen??
schlechter deal in meinen augen

und damit du klar siehst.. ich stehe weder auf der einen noch auf der anderen seite..
mord ist mord.. egal aus welchem "grund" auch immer..
und wenn die israelis den frieden wollen würden.. dann wäre da unten schon lange ruhe ..
oder reagieren sie deiner meinng nach auf die erst kürzlich gemachten vorschläge und angebote der anderen??
und eine ganze bevölkerungsgruppe wegen ein paar verrückter extremisten leiden zu lassen kann ja nun wirklich nicht der richtige weg sein.. das gilt für beide seiten

und JA ich weiss was völkermord ist/bedeutet.. genau das was grad da unten in der region abgeht nämlich!

schönen tag noch und trag weiter deine geistigen scheuklappen zur schau.. wenns schee macht ;-)
Kommentar ansehen
29.06.2006 13:41 Uhr von supahstar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie krank israel doch ist: wie kann man wegen einer ermordung von einem 18 jährigen von paar wenigen fanatisten ganz palästina besetzen??


stellt euch vor..... ein paar holländer ertführen einen 18 jährigen deutschen und bringen den um.....und ganz deutschland würde nach holland einmarschieren.....sowas von krank....

UND JA DER VERGLEICH TRIFFT ZU!

natürlich ist es nicht gut das der junge ermordet wurde.... aber es ist nunmal passiert, was israel noch lange nicht soviel recht gibt da jetzt einzumarschieren.....zumal israel immer wieder palästinenser entführt und foltert damit sie plaudern....

das habe ich in diversen zeitungen gelesen

Refresh |<-- <-   1-25/49   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Trotz Spannungen bürgt Bundesregierung weiterhin für Türkei-Geschäfte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?