29.06.06 09:54 Uhr
 318
 

FIFA-Präsident Blatter lobt WM

FIFA-Präsident Joseph Blatter hat die WM in höchsten Tönen gelobt. Wie der "Tagesspiegel" in seiner heutigen Ausgabe mitteilt, sprach der 70-Jährige von der "besten Weltmeisterschaft aller Zeiten".

Noch nie sei ein Event so emotional und global dargestellt worden. Auch die fußballerische Qualität auf dem Rasen könne sich trotz der vielen Fehlentscheidungen und teils schwacher Partien sehen lassen.

Lobende Worte fand der Präsident vor allem für die deutsche Mannschaft, die von der Begeisterung im Land getragen werde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dicksuicide
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Präsident
Quelle: www.tagesspiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.06.2006 09:22 Uhr von dicksuicide
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So ist's recht! Ich hoffe, die Stimmung bleibt auch noch Freitag so, denn ich fürchte Argentinien wird Deutschland rausschmeissen, und die Engländer stolpern sich ins Halbfinale
Kommentar ansehen
29.06.2006 10:55 Uhr von asmodai
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Blatter: Freut mich, dass Blatter mit uns so zufrieden ist. Schließlich haben wir ja wirklich jede noch so unsinnige Auflage in bester deutscher Obrigkeitshörigkeit übererfüllt und ihm kiloweise Puderzucker in den Arsch geblasen. Aber noch ist die WM nicht vorbei, Herr Blatter... warten wir mal das Argentinienspiel ab!
Kommentar ansehen
29.06.2006 13:20 Uhr von numerobis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nö haben wir nicht: nicht in stuttgart.

unser stadion heißt immer noch gottlieb-daimler-stadion und nicht fifa-wm-stadion wie die fifa das wollte.
auch die porsche arena gleich daneben in der empfänge und pressekonferenzen stattfinden heißt trotz drohungen der fifa immer noch porsche-arena.
dick und fett hängt der schriftzug da, für alle die zum stadion pilgern zu sehen.

auch bitburger hat sich gegen die fifa durchgesetzt, weil die deppen von anhäuser-bush einfach nicht schnallten wie es geht, bzw. nicht geht.

ein hoch auf stuttgart und bitburger :-)
Kommentar ansehen
29.06.2006 13:28 Uhr von asmodai
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@numberobis: Echt? Finde ich Klasse von den Stuttgartern! Respekt!
Kommentar ansehen
29.06.2006 22:33 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ach ja, der Blatter >>>Auch die fußballerische Qualität auf dem Rasen könne sich trotz der vielen Fehlentscheidungen und teils schwacher Partien sehen lassen.<<<

Meines Erachtens droht diese WM von der fußballerischen Qualität her die WM von 1990 noch zu unterbieten. Und das will schon was heißen!
Kommentar ansehen
29.06.2006 23:32 Uhr von hiddenangel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
beste weltmeisterschaft ? wo er am besten mit verdienen konnte oder wie ist das zu verstehen ? ?
Kommentar ansehen
30.06.2006 12:18 Uhr von Jellybean
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Koch der sein eigenes Essen lobt In Restaurantes wo der Koch sein eigenes Essen lobt kann ja nur was faul sein.

Wenn die Suppe nicht für sich selbst spricht und der Kunde sagt: Mensch lecker....

Bleiben wir also locker und lächeln da wir wissen:

Man kann alles schöner reden als es ist, weil dann niemand mehr Platz hat für konstruktive Kritik

Der Ball ist rund und nach dem Spiel ist vor dem Spiel

Hoffentlich :-)
Kommentar ansehen
01.07.2006 07:18 Uhr von evilinge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was soll er sonst auch groß sagen ? Ey, die WM in Deutschland ist voll, Scheiße, die miserabelste WM die ich je gesehen hab! ?????????
Kommentar ansehen
01.07.2006 07:24 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Blatter lobt, dann hat er wohl an der WM genug verdient!

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?