29.06.06 09:13 Uhr
 2.585
 

Sarah Connor in Angst - Tochter hat Herzfehler

Summer, das neugeborene Kind von Popstar Sarah Connor und ihrem Mann Marc Terenzi muss in ein paar Wochen operiert werden. Der Grund ist ein Herzfehler.

Derzeit geht es der der kleinen gut, sie ist unter ständiger Beobachtung. Die Sängerin und ihr Mann sind 24 Stunden bei ihr.

Eine "Bild"-Medizinexpertin dazu: "Die Kinder-Herz-Medizin ist mittlerweile so fortschrittlich, dass selbst bei einem schwerwiegenden Eingriff das Kind später durchaus ein normales Leben führen kann."


WebReporter: tdiesing
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tochter, Angst, Sarah Connor, Herzfehler
Quelle: www.bild.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach 33 Jahren: Linda Hamilton spielt im neuen "Terminator"-Film wieder Sarah Connor
Sarah Connor war von Bushido wenig begeistert
Sarah Connor nennt ihren neugeborenen Sohn Jax Llewyn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.06.2006 09:55 Uhr von pippin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Okay, sollte dem wirklich so sein, dann drück ich der Kleinen und den Eltern natürlich die Daumen, dass alles gut verläuft.

Aber im Hinblick auf die Quelle und die Erwähnung einer Medizinexpertin der BLÖD-"Zeitung", dann kommen mir wieder Zweifel an der Meldung.

Die Begriffe "Experte" und "BILD" schließen sich doch völlig aus.
Kommentar ansehen
29.06.2006 09:58 Uhr von pko3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
o m g: sry... aba sowas is doch kindisch... ich hab auch nen herzfehler -.- und das seit 19 jahren (ich bin 19) damals war die op.-technik schon soweit... also ob die nen schrückschritt machen würde -.-
Kommentar ansehen
29.06.2006 10:13 Uhr von johagle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ohhh kommt jetzt eine Herz-OP live im Fernsehn auf uns zu?
Kommentar ansehen
29.06.2006 10:26 Uhr von lonezealot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffen: Herzfehler ist ein breitgefaster Begriff.

Die meisten Menschen können damit problemlos leben ohne grosse Einschränkungen.

Natürlich gibt es auch extrem schwere Herzfehler aber die würde ich in dem fall ausschliessen da das Kind ja erstmal mit nach Hause kann.

Ich wünsche der Familie alles Gute.
Kommentar ansehen
29.06.2006 11:34 Uhr von Phoebe5035
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Bild"-Medizinexpertin: ROFL, selten so gut gelacht :D
Kommentar ansehen
29.06.2006 12:15 Uhr von Starlett
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das arme kind: erst DIESE eltern und dann auch noch ein herzfehler... ob vielleicht alles zusammenhängt? ;-) nein, das ist schon schlimm... im radio wurde gesagt, dass es ein schlimmer herzfehler ist... vielleicht kann sie damit ja nicht mehr lange leben...
Kommentar ansehen
29.06.2006 13:40 Uhr von superflyguy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
klar ist dies hart und mir tut das kind und die eltern auch leid.

aber wieso brauchts dazu ne news ?? es gibt tausende die ähnliche schicksale bewältigen müssen und dann interessierts die öffentlichkeit auch nicht ....

scheiss mediengeilheit ...
Kommentar ansehen
29.06.2006 13:43 Uhr von Ali_Mente
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt aber schnell, schnell eine neue Realityshow konzipieren. Wo zum Teufel bleibt RTL2 oder PRO7??

"Sarah & Marc in Kardiologie", das wär doch mal ein Titel, donnerwetter nochmal!

Bekommt die Rechte für den Titel von mir auch zum Spottpreis, versprochen!
Kommentar ansehen
29.06.2006 14:55 Uhr von aumirake
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ohje: das tut mir sehr leid fuer das Kind und die Eltern. Aber es gibt noch viel mehr Eltern die ein Kind mit Herzfehler hat und da interessiert es niemanden.
Kommentar ansehen
29.06.2006 16:23 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das ist doch ihre Sache: Es passiert Weltweit täglich das Kinder mit einem Herzfehler geboren werden.
Sowas muss man nicht mit ner Meldung kommentieren.
Da muß die selber mit fertig werden.
Kommentar ansehen
29.06.2006 19:27 Uhr von lonezealot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rummel: So schlimm es sichauf den ersten Blick anhört und so schlimm es für die Eltern auch sein mag, aber die Sache geht doch ohnehin gut aus.

Solange das Kind kein neues Herz braucht, ist nahezu alles machbar.
Für Kinder bis 2 Jahren gibt es leider nicht genug Herzen weltweit.

Soweit wird es bei denen natürlich nicht kommen.
Nachdem die Sache, natürlich, überstanden ist, wird man Sarah und Marc wieder zu Gast in so mancher Show sehen wo sie ihr Leid klagen.

Personen denen es wirklich schlechte geht machen so einen Medienrummel nicht.
Kommentar ansehen
30.06.2006 11:03 Uhr von sluebbers
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
pfff: das war vor 30 jahren schon kein thema mehr so was zu beheben, wenns das übliche war. loch in der herzscheidewand, klappenfehler usw. kein drama.
Kommentar ansehen
30.06.2006 11:13 Uhr von The_Nothing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wayne? Kein Vorwurf an den Autor, sondern an die Mediengeilheit der Eltern, gingen mir sowieso schon die ganze Zeit auf den Sack mit dem ewigen "Sarah & Marc"-Dumm-TV.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach 33 Jahren: Linda Hamilton spielt im neuen "Terminator"-Film wieder Sarah Connor
Sarah Connor war von Bushido wenig begeistert
Sarah Connor nennt ihren neugeborenen Sohn Jax Llewyn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?