28.06.06 14:37 Uhr
 286
 

Tabakwerbung - EU will Verbot erzwingen

Die EU-Kommission hat sich in Brüssel darauf geeinigt, dem Europäischen Gerichtshof eine Klage vorzulegen, mit der sie ein Werbeverbot für Tabakwaren in Deutschland erzwingen will.

Eigentlich sollte eine von der EU beschlossene Richtlinie bis zum 31.07.2005 umgesetzt werden. Erst im Juni dieses Jahres gab Horst Seehofer, Verbraucherminister, bekannt, dass man ein Werbeverbot jetzt schnell umsetzen möchte.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: EU, Verbot, Tabak
Quelle: www.idowa.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Untreueverdacht: Immunität von CDU-Bundestagsabgeordneten Bleser aufgehoben
Sicherheitslage in Syrien: AfD verlangt Rückreise syrischer Flüchtlinge
Bundesregierung will deutsche IS-Kinder aus dem Irak nach Deutschland bringen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.06.2006 15:01 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schon traurig: das man darueber reden muss, rauche ist gefaehrlich also weg mit der tabakwerbung.
Kommentar ansehen
28.06.2006 15:17 Uhr von hiddenangel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schon traurig: Diesel-Autos ohne Feinstaub-Filter/Autos die Abgase verbreiten sind ungesund---> verschrotten!!!

Bei Rot über die Straße gehen kann ungesund sein-----> Autos/Straßen abschaffen.

Elektrosmog ist ungesund---> alles elektrische verschrotten.

Fernsehen ist ungesund-----> zurück zu den alten Radio-Themen-Sendungen

Alkohol ist ungesund, weg mit der Werbung und Aktionen wie: Fussball wird von Krom***** präsentiert oder Saufen für ein paar qm Regenwald.

Wenn Kampf den Drogen, dann gegen alle!!!!

Aber rauchen ist grad out, da lohnt sich wenigstens in Deutschland das Saufen.


In diesem Sinne: Prost!
Kommentar ansehen
28.06.2006 15:40 Uhr von kwikkwok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lustiger Beitrag: "ehrliche Werbung für Tabak", der Autor muss in einer völlig anderen Welt als ich leben. Die, in der ich lebe, ist allerdings die maßgebende, soviel steht fest;)

PS: Natürlich ist der Großteil aller Werbung ´gelogen´, durch Weglassung, Verwendung sinnfreier (betrügerisch eingesetzter) positiv besetzter Begriffe/Floskeln (zuckerfreies Mineralwasser...), Übertreibung usw. usf. Wasser allerdings muss man z. B. trinken, rauchen muss niemand.
Kommentar ansehen
28.06.2006 15:57 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
stimmt: fuer wasser gibt es keine werbung und wasser brauchen wir nun wirklich.....zigaretten sind nicht wichtig aber da gehen millarden in die werbung die man vielleicht der 3. welt haette spenden koennen
Kommentar ansehen
28.06.2006 18:43 Uhr von S8472
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also: ich finde eine marlboro werbung wo cowboys beim viehhüten rauchen nicht gelogen ...
niemand sagt mir da, rauchen sei gut und am ende kommt immer die warnung.

also wo ist das problem ?

scheiss eu-bevormundung
Kommentar ansehen
28.06.2006 23:11 Uhr von Big-Sid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schon traurig,: daß diese Politiker-Vollspaten meinen, ständig alles vorschreiben zu müssen.
Kommentar ansehen
29.06.2006 20:59 Uhr von hiddenangel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vorschlag: die lassen tabakwerbung erlaubt und setzen bei alkoholwerbung den gefahrenzusatz hinzu.

nicht vergessen, volksdrogen mit "volks"-steuerzahlern.

ein verbot nur von tabakwerbung könnte

a) die Meinung aufkeimen lassen, dass der staat ein herz für säufer hat
b) rauchen ist out :( , saufen ist in :)



oder sie fordern danach auch ein verbot für alkoholwerbung, obszöne szenen und anderes....

eu-bevormundung = eu-entmündigung

sind wir nicht fähig selber entscheidungen zu treffen ??
soll der staat uns erlauben, was wir sehen ?

tabakwerbung würde die menschen zum rauchen treiben.
also da ist bestimmt die kaufhaus-musik besser und die treibt einen zu bummeln und es wird ggf. mehr (wenn man den statistiken glauben darf) gekauft.

aber was ist der unterschied zur alkoholwerbung ?

sind tv-werbespots mit der beeinflussung von unterschwelligen botschaften etwa nicht schlechter ?

sterben durch alkohol keine mitmenschen ?
was ist z.b. mit denjenigen die unter alkoholeinfluss menschen überfahren, angreifen, vergewaltigen, töten?

/ironieon
gibt es nicht auch gute gründe als raucher für den staat ? thema sozialverträgliches frühableben^^
/ironieoff


also ich entscheide immernoch für mich selbst und wer nicht rauchen will, der raucht auch nicht.
oder wer nicht trinken will, der trinkt halt nicht.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH-Urteil: Entschädigung für falsches Hotel
Mit bemannter Eigenbau-Rakete soll "Flat-Earth-Theorie" bewiesen werden
Fahrdienst-Vermittler Uber verschwieg Diebstahl von 50 Millionen Kundendaten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?