28.06.06 13:43 Uhr
 95
 

Steinbrück will Neuverschuldung senken: Nur 23 Milliarden Euro für 2007 geplant

Bundesfinanzminister Peer Steinbrück will dafür sorgen, dass Deutschland zum ersten Mal seit fünf Jahren die Schuldengrenze des Grundgesetzes wieder einhalten kann. Er plant eine Kreditaufnahme von "nur" 23 Milliarden Euro für 2007.

Damit würde er die Neuverschuldung deutlich senken. Lücken, die unter anderem durch die Arbeitsmarktreformen in den Bundeshaushalt gerissen wurden, will er durch die erhöhten Steuereinnahmen auffangen.

Sein Entwurf zum Finanzhaushalt 2007 soll am Samstag fertig sein; am nächsten Mittwoch sollen die Abgeordneten darüber debattieren.


WebReporter: Lima1904
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Euro, Milliarde, Stein, Peer Steinbrück, Neuverschuldung
Quelle: www.fuldainfo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Peer Steinbrück: FDP-Vize Wolfgang Kubicki als Finanzminister wäre "Realsatire"
Ex-SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück startet Comedy-Karriere
Peer Steinbrück wird nach Bundestagsaus Vorstandsberater der Direktbank ING-DiBa

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.06.2006 12:39 Uhr von Lima1904
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
23 Milliarden Euro... Irgendwie unvorstellbar. Ich wette es kommt eh wieder so, dass es erst heißt man nimmt weniger auf, dann zahlen wir die höheren Steuern, es wird aber doch mehr aufgenommen und unsere Kohle ist wieder irgendwie vom großen schwarzen Loch gefressen worden...
Kommentar ansehen
28.06.2006 13:49 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das könnte: man so interpretieren, daß die geplante Steuersenkung für Unternehmen mit Neuverschuldung finanziert wird.

ES LEBE DIE DEMOKRATUR !
Kommentar ansehen
29.06.2006 11:17 Uhr von mister_e
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein großer Witz ! Wie kann man Verschuldung stoppen wenn man doch wieder einen Kredit aufnimmt ? Lügen über Lügen in der Politik, warum sich das Volk so etwas gefallen lässt ist durchaus "hirn-amputiert". Da lobe ich mir Volksaufstände á la franz. Revolution, wo man die Verantwortlichen einfach gehängt hat , weil sie zu lange zu viel Mist geredet haben!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Peer Steinbrück: FDP-Vize Wolfgang Kubicki als Finanzminister wäre "Realsatire"
Ex-SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück startet Comedy-Karriere
Peer Steinbrück wird nach Bundestagsaus Vorstandsberater der Direktbank ING-DiBa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?