28.06.06 10:32 Uhr
 5.257
 

USA: Landesflagge darf weiterhin straflos verbrannt werden

Seit 1989 ist es erlaubt, das Sternenbanner der Vereinigten Staaten straffrei zu verbrennen, nun sollte eine Verfassungsänderung Gesetze gegen eine Fahnenentweihung ermöglichen. Am Ende fehlte nur eine Stimme im Senat an der Zwei-Drittel-Mehrheit.

Das Repräsentantenhaus hatte der republikanische Gesetzesentwurf passiert, ein Verbot der gleichgeschlechtlichen Ehe war erst vor wenigen Wochen ebenfalls gescheitert. Dagegen kann der Präsident kein Veto einlegen.

Ein Soldat, der ein Lied namens "Hadji Girl" vorgetragen hat, in dem er die Tötung einer irakischen Familie beschreibt, bleibt straffrei, der Song sei ein Scherz, sagte der US-Marine.


WebReporter: snickerman
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Feuer
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kampf gegen Kriminelle in NRW: Berufsfahrer wollen Polizei helfen
Trotz massiver Proteste: Umstrittene Korruptionsreform tritt in Kraft
Union, SPD und FDP einigen sich auf Erhöhung der Bundestagsdiäten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.06.2006 10:09 Uhr von snickerman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn die bunten Fahnen brennen...-Amerikaner verbrennen ihre eigenen Flaggen übrigens höchst ehrenvoll, wenn sie verschlissen sind!
Das es so knapp war, ist bedenklich.
Kommentar ansehen
28.06.2006 11:09 Uhr von rolf.w
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@snickerman: "Das es so knapp war, ist bedenklich"

Nicht bedenklich, sondern verwunderlich. Das passt nicht zu dem Bild des blind patriotischen Amerikaners, dass es in der Welt gibt.
Kommentar ansehen
28.06.2006 12:38 Uhr von Super-Ingo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In Deutschland erlaubt? Ich hoffe doch schon. Ich lege in letzter Zeit machmal meine Käsefüsse auf die Fahne, weil die Picknikdecke zu kurz zum drauf liegen ist.
Kommentar ansehen
28.06.2006 12:44 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Solange: Staatsterrorismus unter dieser Flagge praktiziert wird, muß das erlaubt bleiben.
Kommentar ansehen
28.06.2006 14:16 Uhr von rohu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In DE nicht erlaubt! Bei uns kann man dafür bis zu 3 Jahre ins Gefängnis kommen. Stand zumindest im (Kölner) Stadtanzeiger.
Kommentar ansehen
28.06.2006 14:57 Uhr von P. Panzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dann hat sich Coca Cola Strafbar gemacht: Die haben eine Deutschland Flagge mit der aufschrift "it´s your Heimspiel" auf dem Markt gebracht.

Es ist villeicht nicht als beleidigung anzusehen, aber ich finde schon das es lächerlich aussieht!

Also wird die deutsche Flagge ins lächerliche gezogen!

Nicht das mich das stört, denn unsere Nation ist ja nichts anderes als eine Gesellschaft nur das unsere Gesellschaft Deutschland heißt.

Diese Gesellschaft funktioniert nicht wie viele andere auch nicht daher verstehe ich die aufregung nicht die man um Flaggen und Staatssymbole macht.


Ich meine es ist Fußball WM und ich sehe es als Geldverschwendung eine Flagge aufzuhängen. Sollte ich aber eine Gesellschaft angehören die Funktioniert so könnte es tatsächlich passieren das ich jeden morgen die Nationalhymne meiner funktionierenden Gesellschaft bze. Nation singe!

So gut
Kommentar ansehen
28.06.2006 17:14 Uhr von phalancs
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kein titel: >Nicht das mich das stört, denn unsere Nation ist >ja nichts anderes als eine Gesellschaft nur das >unsere Gesellschaft Deutschland heißt.

Achsoooo, hmm. Nein, Du hast nicht recht. Deutschland (und jeder Staat) ist erstens mehr als die Summe seiner Teile und zweitens heisst die Gesellschaft nicht Deutschland... Das Land heisst so.

>Diese Gesellschaft funktioniert nicht wie viele >andere auch nicht daher verstehe ich die >aufregung nicht die man um Flaggen und >Staatssymbole macht.

Wieso funktioniert die Gesellschaft nicht?? So einen Blödsinn habe ich lange nicht gelesen. Sie funktioniert und zwar wunderbar - und darüber hinaus auch oftmals besser als anderswo (wobei man bei einer gesellschaft egtl. nicht von funktionieren sprechen kann)...
Kommentar ansehen
28.06.2006 18:25 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Deutschland: D I E S E Regierung könnte mich auch veranlassen, nach § 90 eine Straftat zu begehen.
Kommentar ansehen
28.06.2006 20:16 Uhr von jesse_james
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na wenn wir in unseren eigenen 4 Wänden eine: Flagge abfackeln oder es in unserem gut umzäunten Garten tun, dann kann es einem doch egal sein....

...und den meisten ist es egal !!!
Kommentar ansehen
28.06.2006 22:01 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso sollte man eine Landesflagge verbrennen? Langeweile? Pyromanie?
Kommentar ansehen
28.06.2006 22:12 Uhr von sacratti
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich pisse ins schwarz rot goldene Klo: ist wohl auch nicht erlaubt.
Ansonsten, in USA ist vieles erlaubt,was in der BRD verboten ist oder was sich die Politiker gern als verboten zusammenreimen. Bedeklich wird es, dass die Tötung einer irakischen Familie als Scherz angesehen werden kann.
Da fällt mir der alte Vietnam song ein, das "ballad of the green beret", aber gegen die Hasstiraden der Geschwister und das hier angeschnittene Lied geradezu harmlos heroisch.
Kommentar ansehen
29.06.2006 00:57 Uhr von P. Panzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@phalancs "Off Topic": "Deutschland (und jeder Staat) ist erstens mehr als die Summe seiner Teile und zweitens heisst die Gesellschaft nicht Deutschland... Das Land heisst so."

Oder das land heißt so mit seinem Einwohnern drinne, die eine Gesellschaft bilden in dem Fall die deutsche Gesellschaft.

Jetzt zufrieden?

"Wieso funktioniert die Gesellschaft nicht?? So einen Blödsinn habe ich lange nicht gelesen. Sie funktioniert und zwar wunderbar -"

Wenn Du es wunderbar findest das wir einen Teil der Gesellschaft in Hartz IV schicken während der andere Teil der Gesellschaft ihren Mercedes-Benz von der Steuer abschreiben können und diese schuldig bleiben, wenn Du dieses als wunderbar ansiehst dann möchte ich nicht wissen was als Misslungen angesehen wird!

"und darüber hinaus auch oftmals besser als anderswo"

mag sein das sie besser funktioniert als anderswo, aber das heißt nicht das sie halbwegs gut funktioniert!

Wenn in den USA wieder eine Naturkatastrophe ausgebrochen ist, dann heißt es noch lange nicht das die in Afrika mit der Dürre zufrieden sein können, oder?

"(wobei man bei einer gesellschaft egtl. nicht von funktionieren sprechen kann)..."

sondern?
Kommentar ansehen
29.06.2006 02:35 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das mit: der fahen ist ja egal. das mit dem lied ist der hammer. von wegen nur ein lied. was ist das nur für ein echt gestörter kerl der sowas singt.
Kommentar ansehen
29.06.2006 08:48 Uhr von botcherO
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch gut. Nicht dass mich jetzt die Gesetze der USA tangieren würden, aber ich habe schonmal eine USA Flagge verbrannt.
Wir hatten damals als Bush in den Irak einmarschierte eine Anti-Amerika-Party. Da brannten Standesgemäß natürlich auch Flaggen. ;))
War ganz schön lustig wie eigentlich intelligente Menschen von der amerikanischen Propaganda eingewickelt wurden. Gab an dem Abend wenig Party, dafür aber eine sehr anregende Diskussion. Hat mir sehr gut gefallen!
Kommentar ansehen
29.06.2006 15:24 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jesse_james: Egal, den meisten wäre es bei der Regierung recht!
Kommentar ansehen
29.06.2006 17:34 Uhr von nabach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sollte mal in Deutschland ein solcher Nationalstolz zu erkennen sein, wird er wieder im Keim erstickt!
Warum nicht zu seinem "Vaterland" Deutschland stehen?
Ich würde aber egal von welchem Land die Fane nicht verbrenne. Gehört sich halt nicht!
Kommentar ansehen
02.07.2006 18:01 Uhr von YetanotherNick
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die deutsche Flagge ist heilig aber wenn man eine andere Flagge verbrennt reicht der Freund und Helfer noch das Feuerzeug. Da zünde ich doch mit Freunde eine deutsche Flagge an. Habe erst neulich wieder einen Deutschland Papierwimpel in der Öffentlichkeit zerfetzt und im Müll entsorgt weil ich damit nichts zu tun habe will. Wenn einem so ein Nationalimus aufgezwungen wird sehe ich es als mein gutes Recht entsprechend zu antworten.

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baby aus zweitem Stock geworfen - Vater steht zum zweiten Mal vor Gericht
Kampf gegen Kriminelle in NRW: Berufsfahrer wollen Polizei helfen
Lebenslang für Mord vor 26 Jahren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?