28.06.06 10:33 Uhr
 43
 

Ehrenpreis des Deutsch-Französischen Journalistenpreises geht an Ulrich Wickert

Heute ist es wieder soweit: Der alljährliche Ehrenpreis des Deutsch-Französischen Jornalistenpreises wird in Berlin verliehen. Diesmal geht er an den ARD-Tagesthemen-Moderator Ulrich Wickert (63).

Wickert wird für seine Frankreich-Berichte ausgezeichnet. Außerdem hatte er großen Anteil an der Verbesserung des deutsch-französischen Verhältnisses gehabt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 19Sunny85
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutsch, Journalist, Französisch, Ehrenpreis
Quelle: www.abendblatt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Johnny Depp wollte keinen weiblichen Bösewicht in "Fluch der Karibik 5"
Pippa Middleton und Ehemann: Sie bereisen in den Flitterwochen gleich drei Orte
Sicherheitsmaßnahmen: Keine Handys bei Finale von "Germany´s Next Topmodel" erlaubt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag
Hype um Barack Obama und Angela Merkel beim Kirchentag 2017


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?