28.06.06 09:59 Uhr
 142
 

Computer- und Videospiele im Aufwind: Umsatz steigt an

Der Bundesverband für interaktive Unterhaltungssoftware (BIU) hat bekannt gegeben, dass der Umsatz von Computer- und Videospielen merklich angestiegen ist. So konnten in Deutschland Computerspiele drei Prozent und Videospiele sogar sieben Prozent zulegen.

In den Umsatzzahlen für 2005 legten PC-Spiele 471 Millionen Euro zu und Konsolenspiele konnten sich sogar auf 577 Millionen Euro steigern.

Als Grund für die Mehreinnahmen konnte der Bundesverband für interaktive Unterhaltungssoftware nicht nur die gestiegenen Verkaufszahlen feststellen, sondern auch Preiserhöhungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gucky
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Video, Umsatz, Computer, Videospiel, Aufwind
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Griechenland: Einnahmenüberschuss soll an arme Bürger verteilt werden
Niedersachsen: Deutsche Bahn plant Alkoholverbot in Regionalverkehr
Rechter Shitstorm gegen Drogeriemarkt Bipa wegen Frau mit Kopftuch in Werbung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.06.2006 08:42 Uhr von Gucky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich habe mal den Eindruck, dass zuviel über Raubkopien gesprochen wird und der Schaden der dadurch entsteht. Ich glaube nämlich das fast alle Raubkopierer einfach nicht das Geld um sich das Spiel kaufen zu können. So gesehen kann man die Anzahl der Raubkopien nicht als Summe für den Verlust der Publisher angeben...
Kommentar ansehen
28.06.2006 18:17 Uhr von Karrus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na ich warte nur drauf ...: na ich warte nur drauf wann die ersten gröhlen wie wichtig die anzeigen in den p2p-netzen waren, wie toll die kopierschütze dazu beigetragen haben (hi starforce, ich rede mit dir ;)) und wie gut dass sich die spieleindustrie _gerade_ noch so vor raubkopierern retten konnte bevor sie zu bruch ging :D

PS: ich spiele keine raubkopien und zahle _monatlich_ für wow - also bitte nicht das verbale haun ersparen ;))
Kommentar ansehen
28.06.2006 22:39 Uhr von nabach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich dachte es ist an der Zeit, die Leute wieder zur Natur zu bekehren, denn die Spiele gaukeln eine Scheinwelt vor, die schon mittlerweile zu real wirkt.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?