28.06.06 08:14 Uhr
 299
 

Charlie Chaplins Gehstock und Melone versteigert

Charlie Chaplins Melone und Spazierstock, seine unverkennbaren Markenzeichen, wurden versteigert. Die Auktion fand am Sonntag im Auktionshaus Bonham & Butterfields in Los Angeles statt.

Für die Garnitur zahlte ein privater Sammler umgerechnet 111.220 Euro. Chaplin hatte zwar mehrere Melonen und Stöcke, aber noch nie zuvor wurde eine so hohe Summe für ein Set bezahlt.


WebReporter: severl
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Versteigerung, Charlie Chaplin
Quelle: www.n-tv.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.06.2006 17:54 Uhr von exekutive
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie geil: hätte ich das geld über gehabt, wären sie in meinem besitz ^^

charlie chaplin ist mega geil *g*

naja wobei..111.000 euro ist schon nen bischen viel fürn hut und nen stock :/

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?