27.06.06 21:36 Uhr
 565
 

Google: Neue Handydienste werden freigeschaltet

Der Suchmaschinenbetreiber Google wird neue Dienste für Handys freischalten, die über einen XHTML-Browser verfügen und in der Lage sind SSL-Verbindungen durchzuführen.

Dementsprechend hat Google für diese Handys seine Angebote in den Sparten News-Suche, Google Mail und die personalisierte Startseite verbessert und auf den neusten Stand gebracht.

Demnächst werden diese drei Dienste den Nutzern zur Verfügung gestellt werden. Zusätzlich werden sich die Dienste den kompatiblen Handys automatisch anpassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gucky
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Google
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander
Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.06.2006 21:33 Uhr von Gucky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Interessant wohl nur die Nutzer die über die jeweiligen Handys verfügen. Also derzeit noch nichts für mich...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?