27.06.06 18:37 Uhr
 339
 

Altenkunstadt: Jeder sechste Arbeitsplatz bei Nici soll abgebaut werden

Es heißt, dass rund 100 Mitarbeiter des insolventen Herstellers des WM-Maskottchens "Goleo", der Nici AG, entlassen werden sollen. Dies sei betriebswirtschaftlich notwendig, so die letzten Meldungen aus Unternehmenskreisen.

Damit würde also jeder sechste Arbeitsplatz der Nici AG wegfallen. Die betroffenen Arbeiter seien schon unterrichtet worden.

Auch habe der Umsatz im Geschäftsjahr 2005 nicht 155 Millionen, sondern gerade einmal 100 Millionen Euro betragen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Arbeit, Arbeitsplatz
Quelle: www.idowa.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Griechenland: Einnahmenüberschuss soll an arme Bürger verteilt werden
Niedersachsen: Deutsche Bahn plant Alkoholverbot in Regionalverkehr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?