27.06.06 15:24 Uhr
 328
 

Spanien: Ältester Fund eines Spinnennetzes mit Beute in Bernstein

Vor kurzem wurde der älteste Fund eines Spinnennetzes mit Beute in Spanien gemacht. Der gefundene Bernstein konservierte 110 Millionen Jahre lang 26 Spinnenfäden, das Bein einer Wespe, eine Milbe und einen Käfer.

US-Forscher fanden heraus, dass Spinnen schon seit 136 Millionen Jahren ihre Beute in dieser Wagenrad ähnlichen Konstruktion fangen.

Die bislang älteste entdeckte Webspinne, ein zwei Millimeter langes Männchen, ist zehn Millionen Jahre älter als der nun entdeckte Bernsteinfund. Diesen Fund präsentierte kürzlich ein Team von der Universität in Manchester.


WebReporter: 19Sunny85
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Spanien, Fund, Beute, Spinne, Bernstein
Quelle: www.szon.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Flüchtlingsmädchen soll abgeschoben werden, obwohl es 14.000-Euro-Fund abgab
Chemnitz: Leopardin verletzt Tierpfleger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?