27.06.06 13:07 Uhr
 1.315
 

Camilla und Charles ein Schnäppchen für britische Steuerzahler

Der britische Thronfolger Prinz Charles und seine Gattin Camilla sowie Charles Söhne aus erster Ehe, die Prinzen Harry und William, sind ein echtes Schnäppchen für die britischen Steuerzahler.

Wie eine veröffentlichte Steuererklärung des Thronfolgers jetzt zeigt, kosteten sie im vergangenen Jahr jeden Steuerzahler grade mal 3,5 Pence. Das Geld wurde unter anderem für Reisen verwendet.

Es wurde ebenfalls gezeigt, dass Charles, wie jeder andere Bürger auch, Steuern zahlt: Von seinem Jahreseinkommen von 14,067 Millionen Pfund zahlte er fast 3,3 Millionen Pfund Steuern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lima1904
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Steuer, Schnäppchen, Steuerzahler
Quelle: www.tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sarah Lombardi musste Therapie machen
Dieb treibt sich auf Anwesen von Kim Kardashian und Kanye West herum
Eigenartige Bienengift-Therapie: Gerard Butler in Klinik eingeliefert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.06.2006 12:04 Uhr von Lima1904
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mehr wär mir Camilla auch nicht wert ;) 2,07 Millionen Pfund vom Steuerzahler sind dann aber wohl doch auch genug Zuschuss für die werte Prinzenfamilie. Ist schon interessant mal zu sehen, was ein Prinz so verdient...
Kommentar ansehen
27.06.2006 15:48 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jahreseinkommen: Die Engländer wollen das doch so. Die wollen eine Königin und den ganzen Mumpitz drumherum.
Und dafür wird jedes Jahr fleißig gezahlt nur damit man die Königin irgendwann mal aus der Ferne bewundern kann.
Kommentar ansehen
27.06.2006 16:43 Uhr von Super-Ingo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wir haben sogar einen Kaiser. und der finanziert sich ganz aus Drittmitteln. (Werbung/private Industrie)

;-)
Kommentar ansehen
29.06.2006 09:17 Uhr von dragon_eye
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
???? Rechnung falsch??? Wenn der 14 Millionen pro Jahr Einkommen hat und jeder Bürger 3,5 Pence bezahlt, dann müsste es ja 400 Millionen englische Steuerzahler geben??????
Kommentar ansehen
02.07.2006 12:45 Uhr von ploep
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und das Gehalt selbst ? Das wird doch auch aus Steuergeldern beglichen...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?