27.06.06 10:11 Uhr
 491
 

Kinderplanschbecken sind chemikalisch stark belastet

"Öko-Test" hat zwölf Kinderplanschbecken auf giftige Chemikalien untersucht und ist zu dem Ergebnis gekommen, dass der größte Teil der geprüften Becken stark belastet ist.

Weichmacher, die die Leber und die Nieren schädigen können, werden besonders gut durch die Wärme aus dem Plastik gelöst.

Nicht nur durch Schlucken des Wassers, sondern auch über die Haut können diese Gifte in den Körper der Kinder gelangen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nabach
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Kind
Quelle: www.taz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit größte Gesundheitsstudie: Falsche Ernährung verkürzt das Leben
Gesundheitsstudie: Lebenserwartung erhöht sich
Fürth: Pferd darf zu sterbender Frau ins Krankenhaus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.06.2006 09:44 Uhr von nabach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schlimm, das hier nicht die Verordnungen für Spielsachen greift.
Kennen die Verantwortlichen nicht ein Gewissen gegenüber ihren Verbrauchern?
Kommentar ansehen
27.06.2006 10:16 Uhr von der_uri
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fehler: belastet sollte es doch wohl heißen, oder?
Kommentar ansehen
27.06.2006 11:02 Uhr von mistake
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
chemikalisch finde ich im Duden nicht - nur chemisch... ??!!
Kommentar ansehen
27.06.2006 11:37 Uhr von blauerfuchs
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Klar nee: Nach der Rechtschreibreform geht das schon in Ordnung. Es sind auch unsinnige Wortschöpfungen erlaubt.
Kommentar ansehen
27.06.2006 11:58 Uhr von mistake
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ach du meinst sowas wie "blauer fuchs" ?? ;o))) <klugscheiss>das ist dann eine tautologie, wenn ich mich recht entsinne... </klugscheiss>
Kommentar ansehen
27.06.2006 12:20 Uhr von blauerfuchs
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
falsch: Blauerfuchs hat nix mit Tautologie zu tun, sondern ist ein Pseudonym. Falsch geschriebene oder sinnlose Wörter haben aber auch damit nix zu tun. Siehe Wiki.
Kommentar ansehen
05.07.2006 08:58 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kann man: überhaupt noch irgendwas unbeschwert geniesen? Ständig kommen neue Horrormeldungen.
Kommentar ansehen
05.07.2006 23:17 Uhr von FleurMia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hier sollte man gesetzlich vorgehen und gewisse Standards von dem Schwimmbadbetreibern verlangen..!

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?