27.06.06 09:00 Uhr
 1.173
 

"Backstreet Boys": Kevin Richardson verlässt die Band

Die Backstreet Boys sind um ein Mitglied ärmer. Kevin Richardson hat die Band auf eigenen Wunsch hin verlassen und gab auf der Internetseite der Band bekannt, dass er einen neuen Abschnitt in seinem Leben beginnen möchte.

Diese Entscheidung sei Richardson nach eigener Aussage nicht leicht gefallen, aber dieser Schritt sei notwendig gewesen. Richardson war mit 33 Jahren das älteste Mitglied der Band, der 2005 mit dem Album "Never Gone" ein Comeback gelungen war.

Der Rest der Band wird am Wochenende mit den Arbeiten an einem neuen Album beginnen. Richardson soll nicht ersetzt werden; ihm wird immer ein Platz in der Band freigehalten werden.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Band, Backstreet Boys
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

´N Sync und Backstreet Boys: Boygroup-Erfinder Lou Pearlman in Haft verstorben
"´N Sync"- und "Backstreet Boys"-Macher Lou Pearlman ist tot
Backstreet Boys wollen auf Country-Genre umsteigen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.06.2006 09:19 Uhr von wheelchair
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja..: erwachsene können eben nicht ewig "boys" bleiben....
bin mal gespannt ob er solo erfolg haben wird.
Kommentar ansehen
27.06.2006 10:25 Uhr von mixedmusic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der hat eh die beschissenste stimme von allen gehabt.
Kommentar ansehen
27.06.2006 11:32 Uhr von up123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mixedmusic: Mehr fällt dir dazu nicht ein? Spar dir das doch einfach !
Kommentar ansehen
27.06.2006 11:43 Uhr von Ravenheart76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vorläufig: wird er wohl nix eigenes machen. Er will sich mehr um seine Familie kümmern.

Gruss vom Ehemann eines Fans
Kommentar ansehen
27.06.2006 12:16 Uhr von Aendimateur
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hat sich die gesamte Band nicht schon vor einigen Jahren getrennt?

Gruß
Kommentar ansehen
27.06.2006 12:25 Uhr von xorsystem
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Existenz: *lol* Backstreet Boys gibts immer noch?
Kommentar ansehen
27.06.2006 13:07 Uhr von mixedmusic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@up123: Oh hab ich da jemanden zutiefst getroffen?
Tut mir leid. ich sagte auch nicht dass die Backstreet Boys scheiße sind, sondern ich bin der mienung, dass der gute Kevin eine schlechte Stimme hatte.
Dieses gesäusle bei "i want it that way" glaub ich, is gräßlich.
die anderen sind okay!
Kommentar ansehen
28.06.2006 14:26 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ravenheart76: du armer kerl!!!!
:)

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

´N Sync und Backstreet Boys: Boygroup-Erfinder Lou Pearlman in Haft verstorben
"´N Sync"- und "Backstreet Boys"-Macher Lou Pearlman ist tot
Backstreet Boys wollen auf Country-Genre umsteigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?