27.06.06 08:11 Uhr
 1.923
 

Jolie-Pitt: Digitale Speicherkarte mit Fotos entwendet

Auf der Memory-Card sollen sich private Fotos von Brad Pitt, Angelina Jolie und ihren Kindern Maddox, Zahara und Shiloh befinden. Unter anderem auch von einer Babyparty, die vor der Geburt zu Ehren Shilohs veranstaltet wurde.

Jolie und Pitt haben allerdings schnell reagiert und informierten nicht nur ihre Anwälte, sondern auch die Presse. Letztere wurde darauf aufmerksam gemacht, dass die Fotos urheberrechtlich geschützt sind und eine Veröffentlichung Folgen hätte.

Gegen die Diebe wird bereits ermittelt. Man geht davon aus, dass ihr primäres Ziel es war, die Fotos zu verkaufen. Schließlich brachten die ersten Fotos von Baby Shiloh bereits über vier Millionen Dollar ein.


WebReporter: severl
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Foto, Digital, Angelina Jolie, Brad Pitt, Speicher
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angelina Jolie soll seit Trennung von Brad Pitt auf Sex verzichten
Versöhnen sich Angelina Jolie und Brad Pitt? Scheidung erst einmal ausgesetzt
Angelina Jolie: Kritik wegen Kinder-Castings in Slums

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.06.2006 00:00 Uhr von severl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wow, das wär was für Brangelina Fans. Ihre großen Idole ganz privat. Womöglich noch ungeschminkt. Also ich würd die Fotos sehen wollen.
Kommentar ansehen
27.06.2006 08:48 Uhr von RoyalMarokk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich nicht, ich mag die beiden zwar auch aber irgendwie interessiert es mich garnicht was die privat so machen. die sollen lieber Mr.&Mrs. Smith 2 drehen^^
Kommentar ansehen
27.06.2006 10:17 Uhr von wapwap
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mama hat die Karte nur verbummelt: aber so reduziert man einfach den Stress mit dem Mann. Das ist einfach und wird sich nicht als Lüge nachweisen lassen.
Kommentar ansehen
27.06.2006 10:46 Uhr von golf_3_gti84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gestohlen: oder wirklich "stehlen lassen". Bei vielen VIP´s wurde schon mal ein Laptop, oder ähnliches "gestohlen" oder unberechtigt unters Volk gelangt.
Kann oder kann nicht sein.
Kommentar ansehen
28.06.2006 07:31 Uhr von webschreck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade, schade! Ich kann nur SD gebrauchen, und die bekomme ich für 20 €uro heute schon hinterhergeschmissen. Irgendwie müssen die beiden Damen ja im Gerede bleiben, und dafür ist ein Gurkenlaster na nun wirklich mehr als out.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angelina Jolie soll seit Trennung von Brad Pitt auf Sex verzichten
Versöhnen sich Angelina Jolie und Brad Pitt? Scheidung erst einmal ausgesetzt
Angelina Jolie: Kritik wegen Kinder-Castings in Slums


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?