26.06.06 21:38 Uhr
 686
 

Trotz Sperre und Verletzung: Portugal hofft auf Deco und Ronaldo

Es sah zunächst danach aus, als würde England am kommenden Samstag auf eine portugiesische Reservisten-Mannschaft treffen. Doch nach dem Willen der Portugiesen sollen am Samstag neben Figo und Ronaldo selbst der gesperrte Deco auflaufen.

Grund für diesen Optimismus ist ein möglicher Einspruch des portugiesischen Fußballverbandes, der die erste gelbe Karte an Deco anfechten soll. Nach Meinung der Portugiesen wurde diese Karte regelwidrig erteilt.

Das Spiel, so der Vorwurf der Portugiesen, sei zuvor bei Ballbesitz Portugal aufgrund einer Verletzung unterbrochen worden. Da nach erneutem Anpfiff die Holländer aber regelwidrig im Ballbesitz waren, hätte das Foul nicht geahndet werden dürfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dicksuicide
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Verletzung, Sperre, Portugal, Ronaldo
Quelle: football.guardian.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau
Fußball: Fünftliga-Manager wegen "Sieg Heil"-Ruf bei Pressekonferenz suspendiert
Basketball-Starcoach über Donald Trump: "Widerlich. Wie ein Sechstklässler"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.06.2006 21:32 Uhr von dicksuicide
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ob diese Klage durchgeht scheint eher unwahrscheinlich. Jedoch soll Ronaldo, laut Scolari, am Mittwoch wieder trainieren können. Mit dem sicheren Einsatz von Figo, steht den Engändern eine schwere Aufgabe ins Haus. England ist mein nächster Geh-Heim Favorit!
Kommentar ansehen
26.06.2006 23:08 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wird schwer: der letzte sieg gegen portugal war...............wm 1966, man hofft hier ja das es ein gutes omen ist.
Kommentar ansehen
26.06.2006 23:49 Uhr von Timmer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Figo darf spielen? Liegt das daran, dass FIFA kein Videobeweis will oder wieso darf der Spielen?

War doch eindeutiger Kopfstoß, zwar net heftig, aber hat da nix zu suchen!

Deco auch nen kleiner Giftzwerg. SO EINE DUMMHEIT muss bestraft werden. Was verzögert er auch das Spiel mit Ball festhalten...
Kommentar ansehen
27.06.2006 00:01 Uhr von tiko22
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bin selber Schiri und sie kommen damit nicht durch: Es ist ganz einfach es ist egal wer Ball hat er hat ein Foul begannen und dafür hat er ne Karte bekommen. Sicherlich wäre es nicht zu dem Foul gekommen hätte der Schiri keine Fehlentscheidung gemacht aber das ist kein Grund einfach loszufoulen.

Karte berechtigt
Kommentar ansehen
27.06.2006 00:05 Uhr von MalteJac
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn die FIFA Gerecht ist nimmt sie die gelbe Karte zurück und wandelt die in ne rote Karte um.

Wer für so eine klare rote Karte nur gelb sieht und sich über diese dann beschwert, gehört von der WM ausgeschlossen, krass.
Kommentar ansehen
27.06.2006 00:07 Uhr von MalteJac
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Timmer: Der Schiri hat für Figos Aktion die gelbe Karte gezogen und diese Aktion damit bewertet und bestraft.
Einen Videobeweis und eine nachträgliche Sperre kann es nur geben, wenn der Schiri die Szene nicht gesehen und somit auch nicht geahndet hat.
Da der Schiri die Szene aber nicht gesehen hat, frage ich mich, wieso er ihm Gelb gezeigt hat.
Entweder es ist rot oder er hats halt net gesheen und die FIFA hätte ihn gesperrt.

So ists nun ideal gelaufen für Figo
Kommentar ansehen
27.06.2006 02:32 Uhr von anonym10
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
deco? war die aktion mti deco nicht nach dem SR ball? wenn der schiri wegen einer verletzung das spiel unterbricht wird das nämlich mit schiedsrichterball fortgesetzt. laut regeln können dann beide spieler um den ball kämpfen, nachdem dieser den boden berührt hatte. das foul war ne knallrote karte. mit ansage haut der den um, ohne auch nur den geringsten willen gehabt zu haben den ball zu spielen. ne frechheit wenn die auch nur versuchen sollten die karte anzufechten. da könnte man schon strafanzeige wegen körperverletzung stellen.
Kommentar ansehen
27.06.2006 02:44 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@timmer: figo hat dafür die gelbe karten bekommen. zugegeben viel zu mild die strafe. ist aber ein tatsachenenntscheidung und die fifa kann da nicht mehr einschreiten. das hätte sie nur können, wenn der schiri das übersehen oder nicht geahndet hätte. traurig aber wahr. rot wäre absolut ok gewesen.
Kommentar ansehen
27.06.2006 09:30 Uhr von KingBO
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich denk auch nicht, daß Portugal damit durch kommt. Wirklich fair war keiner bei dieser Begegnung, aber was sich die Portugiesen da geleistet haben, war, abgesehen vom nicht zu leugnenden Unterhaltungswert, eine Unverschämtheit. IMHO hat sich Portugal damit selbst rausgeschmissen. Ronaldo warscheinlich noch nicht bei 100%, Deco ist und bleibt gesperrt, und der Rest der Manschaft fast durch die Bank weg mit gelb vorbelastet. Die müssten sich also arg zurück nehmen, oder sehen auch rot. Beste Vorraussetzung für ein weiterkommen der englischen Mannschaft. Die haben mich zwar spieltechnisch auch noch nicht überzeugt, spielten aber wenigstens fairen Fussball

greetz...BO!
Kommentar ansehen
27.06.2006 12:02 Uhr von Davor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kingbo: du meinst so fair wie beim 1-0 gegen die Trinis als Funkturm Crouch dem Trini die Rastalocken runtergedrückt hat?

Klares Foul - nicht gegeben.

Ist eine urban legend wonach die Engländer immer so fair spielen und keine Karten bzw. Elfer provozieren - seit Lineker nicht mehr.
Kommentar ansehen
27.06.2006 13:05 Uhr von KingBO
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@davor: dann lass mich meine Aussage relativieren..."größtenteils fair"! Für mich ist ein "bißchen" körperkontakt immer noch das Salz in der Suppe ;o)

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

B.o.B. glaubt immer noch die Erde sei flach - und will es beweisen
flumpool kündigen neue Single an
Microsoft-Gründer Bill Gates jetzt mit Android-Smartphone unterwegs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?