26.06.06 10:42 Uhr
 311
 

Rechtliches beim Internet-Shopping beachten

Beim Shoppen im Internet sollten auf alle Fälle die Allgem. Geschäftsbedingungen gelesen werden, da hier gängige Regelungen zum Widerrufs- bzw. Rückgaberecht und Lieferbedingungen unterschiedlich geregelt werden, informiert "PC Professionell".

Besonders bei anderen Rechtsformen wie der englischen Ltd. Gesellschaft mit nicht vorhandener deutscher Anschrift sollte vorsichtig vorgegangen werden.

Auch sollte mit dem Händler über den Ablauf der Rücklieferung gesprochen werden, denn bei Waren im Wert von weniger als 40 Euro ist der Lieferant nicht zur Kostenübernahme verpflichtet.


WebReporter: nabach
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Internet, Recht, Shopping
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erotikhändler "Beate Uhse" meldet Insolvenz an
Paketdienste erwägen für Klingeln an Haustür Extra-Gebühren zu erheben
Rumänien ist überraschenderweise Europas Wachstumsmeister

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.06.2006 10:38 Uhr von nabach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Augen auf!
Auch bei diversen Ebay Angeboten wird versucht mit eigenen AGB´s von Seiten der Händler gewisse Vorteile zu erhaschen.
Immer die Liefer- und Zahlungsbedingungen Beachten!
So kann wenig passieren.
Kommentar ansehen
26.06.2006 11:38 Uhr von Xan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Quelle respektive Zeitschrift ist lustig: Zitat: "Per Vorkasse, Nachnahme oder Kreditkarte sollte man nur zahlen, wenn man dem Vertragspartner vertrauen kann."

Auf Geizhals.at & Co habe ich bisher KEINEN Internetshop gefunden, der schon bei der ersten oder wenigstens bei weiteren Bestellungen von Privatkunden Bezahlung per Rechnung anbieten würde. Auf eBay ebensowenig nicht.
Kommentar ansehen
26.06.2006 12:57 Uhr von gringo75
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@xan: >>......Privatkunden Bezahlung per Rechnung anbieten würde. Auf eBay ebensowenig nicht.<<

da muss ich dich eines besseren belehren......*g*

ich habe letztens tintenpatronen bei ebay gekauft, der anbieter hat in seinem angebot:
" - keine Vorkasse - Versand auf Rechnung - kein Risiko -"

und es klappt wirklich ohne vorkasse.....*g*

aber diese anbieter kannste suchen, das stimmt schon.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mannheim: Angriff auf Polizeibeamte
Hannover: Probleme am Frauenbadetag in Schwimmhalle
München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?