25.06.06 15:36 Uhr
 322
 

Fußball/WM-Achtelfinale: Bei Verlängerung zeigt RTL keinen F1-Start

Um 17 Uhr wird am Sonntagabend das WM-Achtelfinalspiel England gegen Ecuador angepfiffen. RTL überträgt das Fußballspiel live. Falls das Spiel nach den regulären 90 Minuten Spielzeit in die Verlängerung geht, bleibt RTL am Ball.

Das heißt, der für 19 Uhr geplante Formel 1-Start in Kanada wird nicht live auf RTL übertragen, sondern beim Partnersender "n-tv".

Auf Premiere werden beide Sport-Events live übertragen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Newsfinder Jack
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, Formel 1, RTL, Start, Verlängerung, Achtelfinale
Quelle: www.bild.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.06.2006 14:24 Uhr von Newsfinder Jack
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Na da werden sich die F1-Fans aber freuen. Naja, falls das Fußballspiel tatsächlich aufgrund eines Unentschieden in die Verlängerung geht, wäre es ja auch armselig dann die Übertragung wegen F1 abzubrechen. Allerdings versteh ich eh nicht wieso ARD/ZDF nicht die Rechte an allen Spielen haben.
Kommentar ansehen
25.06.2006 16:39 Uhr von ChristianWagner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sport total bei RTL! Wenn ich das richtig sehe: Fußball dann F1 dann wieder Fußball.
Kommentar ansehen
25.06.2006 16:55 Uhr von One of three
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ts ts: Kann mir nicht passieren - ich habe ein Abo des vielgescholtenen Pay-TV Senders "Premiere" ....
Kommentar ansehen
25.06.2006 17:03 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
pfff: wer will schon formel eins sehen
Kommentar ansehen
26.06.2006 07:43 Uhr von ferrari2k
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Borgir: pffff, wer will schon Fußball sehen.
Ich hab mich auch schon gefragt, wie die das machen wollen.
Vor allem kriegt man hier in Bremen über DVB-T kein n-tv, das wär also mal richtig scheiße gewesen :(

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?