25.06.06 15:32 Uhr
 449
 

Fußball: Ballack erneut verletzt

Der Mannschaftskapitän der deutschen Fußballnationalmannschaft, Michael Ballack, ist wieder verletzt. Im Spiel gegen Schweden zog sich der 29-Jährige eine leichte Blessur am Fuß zu.

Er pausierte beim Regenerationstraining der DFB-Elf und wird nun untersucht und entsprechend behandelt.

Schon im Eröffnungsspiel der WM gegen Costa Rica konnte Ballack nicht mitspielen, da er an einer Wadenverletzung litt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lima1904
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Michael Ballack
Quelle: www.bild.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw bedauert Umgang mit Michael Ballack
Michael Ballack ätzt gegen deutsche Fußballnationalmannschaft
Fußball: Michael Ballack kann sich Bundesliga-Rückkehr "als Manager" vorstellen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.06.2006 13:35 Uhr von Lima1904
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Och Gottchen, da zwickts wieder ;)

Ich nehme mal stark an, dass er bis Freitag wieder fit ist, ansonsten wirds aber wohl auch wieder ohne ihn gehen (müssen), hat ja gegen Costa Rica auch schon gut geklappt.
Mit wird eh viel zu viel Theater um ihn gemacht.
Kommentar ansehen
25.06.2006 16:24 Uhr von Pinok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer braucht den noch? lieber einen von der bank nehmen, die sind alle besser als der ballack
Kommentar ansehen
25.06.2006 16:27 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das alter: der herr wird alt und wehleidig....bin gespannt was er hier macht bei chelsea.....ist nicht die bundesliga der arme hat ja dann hier richtig probleme.
Kommentar ansehen
25.06.2006 17:35 Uhr von bravis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
pinok: Solche Fußball- "experten" wie du zum Glück nicht, aber ganz Deutschland und die deutsche Nati.
Kommentar ansehen
25.06.2006 17:47 Uhr von elvira11
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: ich mag Ballak eh nicht der wird oder wurde von der Presse nur hochgepuscht , es geht auch ohen Ihn ganz hervorragend , wie oft hatte er gestern aufs Tor geschossen , oder besser über oder neben das Tor .
Soll sich setzten und fertig
Kommentar ansehen
25.06.2006 23:11 Uhr von xORED
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach ihr Experten: Also ich mag Ballack auch nicht , aber er ist und bleibt der wichtigste Spieler der deutschen Mannschaft. Er ist zurecht der Spielführer - seine Position kann keiner spielen ( Koordination Offensive <-> Defensive ). Im Sturm kann gewechselt werden - in der Defensive und im Mittelfeld auch.

Sorry wer meint das Ballack nix bringt hat absolut keine Ahnung vom Fussball :). Vielleicht schiesst er im Moment keine Tore - aber mir persönlich reicht es wenn er dann das Entscheidende macht.

Das Ballack pausiert wird von der Trainern auf empfehlung der Ärzte entschieden und die schonen ihn weil er eben extrem wichtig ist. Wenn man diese Entscheidung Ballack überlassen würde ständ er auf dem Platz - selbst wenn er einen gebrochenen Fuss hätte.
Kommentar ansehen
26.06.2006 01:35 Uhr von zagor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
stimmt, wer braucht schon Ballack gegen Argentinien, gegen Costa Rica hat es ja auch ohne ihn gefunzt...was könnte ich mich jetzt vor lachen kugeln;)

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw bedauert Umgang mit Michael Ballack
Michael Ballack ätzt gegen deutsche Fußballnationalmannschaft
Fußball: Michael Ballack kann sich Bundesliga-Rückkehr "als Manager" vorstellen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?