25.06.06 14:52 Uhr
 56
 

Chinas Flugzeugimporte steigen um 138 Prozent

In den ersten fünf Monaten importierte China Flugzeuge im Wert von 3,73 Milliarden US-Dollar. Laut zentralen Zollbehörden (GAC) sind dies 137,9 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.

Dies waren 135 Maschinen. Bis zum Jahresende soll die zivile Luftflotte 1.300 Flugzeuge umfassen.
Laut Statistiken wuchs der Luftverkehr in der vergangenen zwei Jahrzehnten um durchschnittlich 16 Prozent im Jahr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Metzner
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: China, Prozent, Flugzeug
Quelle: news.xinhuanet.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Airline mit Kranich im Logo: Lufthansa steigt aus Kranichschutz aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.06.2006 13:03 Uhr von Metzner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Statistik ist fuer die Katz! in den letzten Jahre lag (mit Ausnahme des SARS-Jahres) die Steigerung eher bei 25%.
Derzeit sind die meisten Maschinen voll besetzt und zu bestimmten Tageszeiten sind Tickets Mangelware - Bekam Samstag Mittag nicht mal mehr einen Sitz in der Business Class. Peking-Shanghai, was oft im 15-Minutentakt geflogen wird...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?