24.06.06 11:56 Uhr
 490
 

Saab: Große Rückrufaktion für Saab 9-3

Der Autohersteller Saab muss 130.000 Saab 9-3-Modelle in die Werkstatt zurückrufen. Bei Fahrzeugen, die in den Jahren 2003 bis 2005 gebaut wurden, kann es zu undichten Ventilen in den Bremsanlagen kommen.

Auch wenn die Probleme bisher nur im feuchtwarmen Klima Südostasiens aufgetreten sind, ruft man vorsichtshalber auch 3.800 Fahrzeuge in Deutschland zurück.
Die Halter der Fahrzeuge wurden bereits im März diesen Jahres benachrichtigt.

Erst im April wurden Fahrzeuge des Modells 9-3 wegen eines anderen Problems zurückgerufen.


WebReporter: Lima1904
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Rückruf, Rückrufaktion, Saab
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert
Mercedes: Gelächter auf Facebook über Bezeichnung von neuer X-Klasse

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?