24.06.06 11:18 Uhr
 480
 

Neuer MP3-Player mit Kompatibilität zu RSS-Feeds und Podcasts

Noch im Juli diesen Jahres wird die Firma Venzero einen neuen MP3-Player auf den Markt bringen, der als 1-GByte-Variante 119 Euro und mit doppelt soviel Speichervolumen 169 Euro kosten soll.

Der Clou an dem neuen Player von Venzero ist, dass er neben Bildern und Musikdaten zusätzlich auch RSS-Feeds und Podcasts anzeigen kann. Mittels eines eingebauten Mikrofons kann der vielseitige Player auch Audiodaten aufnehmen.

Obwohl der Player lediglich 75 x 44 x 9 Millimeter misst und gerade mal 28 Gramm wiegt ist er in der Lage, mit einer Batterieladung bis zu zwölf Stunden seinen Nutzer akkustisch zu erfreuen.


WebReporter: Gucky
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Neuer, Player, MP3, MP3-Player, Podcast
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.06.2006 07:28 Uhr von Gucky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das hört sich aber sehr interessant an, denn ich bin auch schon seit längerer Zeit am überlegen mir einen Player zu holen...
Kommentar ansehen
24.06.2006 11:59 Uhr von WooMaker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sowas Sowas gibts schon länger und nennt sich PDA. ;)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?