24.06.06 11:05 Uhr
 612
 

Blackstone: Keine Übernahme der Deutschen Telekom

Die angeblichen Pläne einer kompletten Übernahme der Deutschen Telekom durch Blackstone, einen US-Finanzinvestor, wurden von ebendiesem zurückgewiesen. Der Anteil von 4,5 Prozent, der im April erworben wurde, reiche dem Unternehmen aus.

Laut der "Wirtschaftswoche" wollte der Blackstone Chef Stephen Schwarzman bis Ende 2006 bei anderen Investoren ca. 60 Milliarden Euro für das Angebot einer Übernahme an die Telekom-Aktionäre einsammeln.

Am Markt sah man den Bericht skeptisch, er wurde als "nettes Freitagsgerücht" bezeichnet. Von Übernahmeplänen habe die Bundesregierung nichts gewusst, erklärte sie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: chrissc
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Telekom, Übernahme
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Gut gehendes Café muss schließen - Kein Personal zu finden
Urteil: Banken dürfen nur tatsächlich verwendete SMS-TAN berechnen
Doktorvater von Wladimir Putin hat es nun zum Milliardär gebracht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.06.2006 01:21 Uhr von chrissc
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde es interessant, ob eine Übernahme stattfinden wird, obwohl man selbst wahrscheinlich ja nicht so viel davon mitbekommen wird.
Kommentar ansehen
24.06.2006 11:16 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und morgen? was ist morgen?

sonntag.

also übermorgen. was machen die übermorgen? heißt es da wieder was geht mich mein geschwätz von vorgestern an?
Kommentar ansehen
24.06.2006 12:29 Uhr von schallus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aktienkurs: Naja, solange der AKtienkurs wieder über die 27 EUR steigt - basierend auf dem AUsgabekurs der T-DUmmline-Aktien, also auf 27/13 davon, ist eigentlich egal was mit dem Laden passiert, am besten wäre wenn sich 2 Heuschrecken drum prügeln würden und der Aktienkurs wie bei Mannesmann in gigantische (virtuelle) Höhen getrieben würde, dann könnten die zwangsenteigneten T-DUmmline-AKtionäre wenigstens verlustfrei aussteigen.
Ceterum censeo Telekomem delendam esse!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Sitze von Karussell brechen ab - Ein Jugendlicher kommt ums Leben
Kanzlerin sagt Italien Unterstützung zu: Flüchtlingskontingent wird erhöht
Hamm: Mutter verabreichte minderjähriger Tochter Heroin zum Einschlafen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?