23.06.06 18:19 Uhr
 271
 

Erneut Sicherheitslücke in Microsoft Office

Erneut wurde eine Sicherheitslücke im Office-Paket von Microsoft bekannt. Die Lücke entsteht durch in Dokumente eingebettete Flash-Objekte, die beliebigen Code auf dem Rechner ausführen können.

Microsoft wiegelt jedoch ab, und deklariert diese Lücke alsFeature, welches durchaus gewollt ist, räumt jedoch ein, dass die Funktion von Angreifern missbraucht werden könne.
Bislang sind noch keine Fälle bekannt geworden.


WebReporter: ManuelDoninger
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Sicherheit, Sicherheitslücke, Office
Quelle: www.zdnet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Facebook-Manager: "Meine Kinder dürfen den Scheiß nicht nutzen"
Tinder sperrt angeblich Accounts von Transgender-Usern
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.06.2006 17:38 Uhr von ManuelDoninger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich find das ja schon krass, dass Microsoft einfach sagt, dies wäre ein Feature. Allerdings wirds wohl noch ne Weile gehen, bis da ein Patch herauskommt (wenn überhaupt).
Kommentar ansehen
23.06.2006 19:29 Uhr von |COL|Pinhead
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dank: Symantec freuen sich die Virenmacher jetzt über eine neue Sicherheitslücke, die sie ja wohl vorher noch nicht kannten.

*g*

Oder anders:

Der Glasermeister stellt jemanden ein der abends Fenster einschmeißt...
Klingt für michähnlich :-D
Kommentar ansehen
26.06.2006 19:11 Uhr von Mephisto92
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
office hat keine Sicherheitslücken Office ist eine Sicherheitslücke trifft es besser.
Kommentar ansehen
26.06.2006 22:48 Uhr von Johannes Fuß
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na trotz allem: Humor haben die Jungs in Redmond -- glauben sie zumindest.

Könnte der Chirurg dem dicken Ballmer (wir wollen ja nicht immer auf den Billy einprügeln) nach der Magenverkleinerung ja auch sagen: "Bärenhunger ? -- das ist ein Feature"

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zweitwichtigster Importpartner: Thailand stoppt gesamten Handel mit Nordkorea
Gewerkschaft Cockpit ruft Ryanair-Piloten zu Streik auf
Hessen: Traktorfahrer zerstört sechs Blitzer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?