23.06.06 15:09 Uhr
 3.307
 

Australien: Darwins Riesenschildkröte Harriet im Alter von 176 Jahren gestorben

Veterinärmediziner John Hangar des Australia-Zoos im Bundesstaat Queensland teilte am Freitag mit, dass die 176-jährige Schildkröte Harriet in der Nacht an Herzversagen starb. Das 150 Kilogramm schwere Reptil galt als ältestes Tier der Welt.

Charles Darwin soll einst die Riesenschildkröte als lebendiges Forschungsobjekt für seine Evolutionstheorie benutzt haben - angeblich habe Darwin das Tier von den Galapagos-Inseln mitgenommen, wo sie 1830 aus dem Ei geschlüpft war.

Harriet hieß ursprünglich Harry - man hatte angenommen, das Tier sei männlichen Geschlechts. Erst nach mehr als einem Jahrhundert wurde dieser Fehler entdeckt und korrigiert - aus einem Harry wurde eine Harriet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Tod, Jahr, Australien, Alter, Riese
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt
Bildung: Menschen mit Migrationshintergrund genauso oft mit Abitur wie Einheimische
Oktoberfestportal gibt Homosexuellen diskriminierenden Ratschlag für das Fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.06.2006 14:11 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich in mir 100% sicher, dass uns Harriet nicht verloren gehen wird - in irgendeinem Museum, wird sie weiter zu sehen sein.
Kommentar ansehen
23.06.2006 15:49 Uhr von wdsl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und fast so beweglich wie zuvor: Denke auch das sie ausgestopft wird. Ist ja kein Unbekanntes Tier. Es wurde vorallem lange beobachted sodass man bestimmt viel drüber lesen kann.

mfg
wdsl
Kommentar ansehen
23.06.2006 15:56 Uhr von delauer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade: Da ist ein großes Stück Geschichte gestorben! =(
Kommentar ansehen
23.06.2006 16:27 Uhr von gatito
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Erst nach mehr als einem Jahrhundert wurde dieser Fehler entdeckt und korrigiert"
brauchen schildgröten so lange um geschlechtsreif zu werden?? *g*
Kommentar ansehen
23.06.2006 17:22 Uhr von terrordave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gatito: 100 jahre brauchen sie zwar nicht aber bei denen kann es schon mal 30 jahre dauern!
Kommentar ansehen
23.06.2006 17:30 Uhr von exekutive
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dachte sie hält noch länger durch.. aber 170 soll ihr erst mal einer nachmachen (:
Kommentar ansehen
23.06.2006 18:23 Uhr von Gabriel80
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hab auch die Schuldigen: http://www.spiegel.de/...

Bei dem australischem Baumhüpfer und dem darauf folgenden Schock wär ich auch zugrunde gegangen! ^^

ITS THE BEAUUUUUUUUUTYFULL TURTLE I HAVE EVER SEEN!!! *draufspring* (insider)

:) *grins*
Kommentar ansehen
24.06.2006 10:41 Uhr von news_freak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
echt krass dass man über 170 Jahre lang gelebt hat.
Kommentar ansehen
24.06.2006 21:58 Uhr von moppsi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht man! Frau!
Hast die News wohl nicht richtig gelesen, was?
Kommentar ansehen
24.06.2006 23:03 Uhr von hrungnir1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sehr: schade um Harriet, aber sie hat wirklich sehr sehr lange gelebt. Ruhe in Frieden!
Kommentar ansehen
25.06.2006 09:37 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade drum Gab´s nicht neulich erst hier ne Geburtstags News für diese Schildkröte? 176 Jahre ist auch für so eine Schildkröte ein stolzes Alter.
Kommentar ansehen
27.06.2006 18:05 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
stimmt auf diese weise koennen unsere kinder und enkelkinder harriet bestaunen

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"
Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen
Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?