23.06.06 14:47 Uhr
 116
 

Speicherindustrie beflügelt vom ipod-Erfolg

Im diesem Jahr sollen 187,7 Mio. Portable Musikplayer verkauft werden, so Marktforscher. Das sind immerhin 40 % mehr als im Vorjahr.
Das hat Auswirkungen auf die ganze Branche.

Ende des Jahres bringt ipod einen neuen Player raus, mit einem neuen Flash-Player, der bis zu zwölf GB Speicher beherbergt. Dieser Speicher-Chip beflügelt die Chip-Industrie.

"Der Einfluss eines ipods mit dieser Speicherkapazität wird signifikante Auswirkungen für den Markt mit Nand-Flash-Speichern haben", so Gartner-Analyst Jon Erensen.


WebReporter: Phyroad
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Erfolg, Speicher
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Mitarbeiter sollen Gehalt in Bitcoin ausbezahlt bekommen
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.06.2006 15:02 Uhr von a thief
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mag sein: aber auch für Deutschland?
Kommentar ansehen
23.06.2006 16:14 Uhr von vorlons world
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn sich einiges ändert: zB der preis nicht nach oben klettert und man auch endlich normale mp3 abspielen kann- werde ich mich auch dazu entschliessen einen zu kaufen.
Kommentar ansehen
23.06.2006 21:55 Uhr von widar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
2. Absatz, @autor: Deine Formulierung im 2. Absatz deutet darauf hin, dass du keinen Schimmer hast, was ein Flash-EEPROM ist.
So hört sich das an, als ginge es um Macromedia-Gedöns.
Kommentar ansehen
26.06.2006 10:57 Uhr von rh1974
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@widar: erleuchte uns ohh du weiser!
was ist an boesen nand-gatern sooo boese?
Kommentar ansehen
26.06.2006 15:34 Uhr von widar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@rh1974: Nichts ist an NAND-Gattern böse.
"Flash-Player" hört sich bloß scheiße an, wie der von Macromedia eben.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen
Russische Raumkapsel ist mit 3 Astronauten zur ISS gestartet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?