23.06.06 12:06 Uhr
 10.711
 

Fußballmanagerspiele als Referenzen: PC-Spieler bewirbt sich bei Premier League Club

Im Alter von 25 Jahren hat sich John Boileau auf eine offene Stelle als Manager beim Middlesbrough Football Club beworben. Als Referenzen gab der leidenschaftliche PC-Gamer Managerspiele an, die er schon erfolgreich durchgespielt hatte.

Der erfolgreiche PC-Spieler gab in seinen Bewerbungsunterlagen an, dass er z.B. den kleinen Club Nuneaton Borough zum Meister seiner Klasse geführt hatte.

Der Vorsitzende von Middlesbrough, Steve Gibson, hat jedoch die hochqualifizierte Bewerbung abgelehnt, da der Kandidat aufgrund seiner vielen Erfolge vermutlich sehr bald von einem europäischen Spitzenclub abgeworben würde.


WebReporter: Gucky
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Fußball, Spiel, PC, Spieler, Premier, Club, Premier League
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Talent Joshua Tymon gilt als unterbezahltester Fußballspieler der Premier League
Fußball: FC Arsenal bestätigt den Wechsel von Shkodran Mustafi in Premier League
Fußball: Premier League spricht sich gegen einen Brexit aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.06.2006 11:57 Uhr von Gucky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist doch mal eine innovative Bewerbung. Ich stelle mir nur die Frage welcher Spitzenverein den Gamer genommen hätte...
Kommentar ansehen
23.06.2006 13:39 Uhr von Tom111
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es gibt tatsächlich Menschen, die meinen, eine Software kann die Realität ersetzen. Dieser John Boileau aber gehört meiner Meinung nach schnellstmöglich in psychiatrische Behandlung.
PC-Spiele schön und Gut, aber das beste Spiel, auf den neuesten Rechner gespielt, reicht noch nicht einmal annähernd an die Wirklichkeit heran.
Und das wird sich auch in 200 Jahren nicht ändern.

Gruß
Thomas
Kommentar ansehen
23.06.2006 13:48 Uhr von wheelchair
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ic denke: der hat sich halt einen scherz erlaubt... britischer humor... ich finde das gut, acuh die antwort vom verein...
Kommentar ansehen
23.06.2006 14:58 Uhr von DunsT
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hier die Adresse: http://homepages.nildram.co.uk/~kritip/managers%20job.htm
Kommentar ansehen
23.06.2006 15:54 Uhr von Starlett
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aber der steve gibson meinte das nicht ernst, oder? :-D
Kommentar ansehen
23.06.2006 16:20 Uhr von vorlons world
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
als ausgleich: sollten wir mal zb assauer oder klinsmann so ein pc- spiel mal durchlaufen lassen- wäre gespannt was dabei rauskommen würde...
Kommentar ansehen
23.06.2006 17:23 Uhr von Generalstreik
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht könnte einer der ssn-User auch auf die Idee kommen und sein Geschmiere hier, als Referenz für eine Bewerbung bei der FAZ einzureichen. LOL
Kommentar ansehen
23.06.2006 18:05 Uhr von blazebalg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
generalstreik: eher bei krone und bild
Kommentar ansehen
23.06.2006 18:35 Uhr von JonnyMiles
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
asdf: [edit;xmaryx]
Kommentar ansehen
23.06.2006 18:55 Uhr von Stalker_ch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich will terrorist werden bei Bin Laden, kann ausgezeichnet Bomben legen und diese vor CTs beschützen. Habe sehr viele Erfolge bei CS:S, darf ich?

loooool

xD
Kommentar ansehen
23.06.2006 19:51 Uhr von la_frog
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@JonnyMiles: Stelle Dich doch nicht freiwillig mit Deinen Kommentaren so weit ausserhalb der zivilisierten Gesellschaft- Danke
Kommentar ansehen
23.06.2006 23:38 Uhr von hrungnir1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
klasse: und wenn ich mir diese sogenannten Manager anschaue - viele von denen sind doch wirklich ihr Geld nicht wert
Kommentar ansehen
24.06.2006 09:36 Uhr von kampfkeks
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
meine meinung: ich finde dass das ein völliger schmarn ist.ich bin selber leidenschaftlicher managerspielespieler und denke deswegen trotzdem nicht dass ich manager in einem verein sein kann der im UEFA-pokalfinale stand.warum geht dann nicht jeder guter ego-shooterspieler zur bundeswehr oder besser zum GSG 9?das wäre dann auch möglich wenn es nach ihm geht.
Kommentar ansehen
24.06.2006 11:20 Uhr von powerpiet
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja so abwegig finde ich das eigentlich nicht, ob man nun spargelstechen geht oder einen managerposten macht... man ist für beides nicht qualifiziert und nach ner kleinen einarbeitungszeit hat man beides drauf!!!!
Kommentar ansehen
24.06.2006 19:46 Uhr von CroNeo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Möglich ist es! Ich kenne jmd. der dadurch einen Ausbildungsplatz bekommen hat, wo er angab das er gerne Computerspiele (in dem Fall: Microsoft Train Simulator) spielt.
Kommentar ansehen
24.06.2006 22:46 Uhr von lsdangel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@CroNeo: Züge putzen? *scnr*
Kommentar ansehen
25.06.2006 10:24 Uhr von H5N1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum denn nicht ? was haben denn die richtigen fussball mannager so drauf ??
bzw was muss man als solcher können ?
wenn er sich gut in der materie fussball auskennt ein bisschen von der wirtschaft weiss dann is doch gut
mehr haben die echten doch auch nicht drauf aber vielleicht isses besser sich erst mal ein par hundert kilo anzufressen
das maul weit aufreissen und so zu tun als wär man der ober bos überhaupt denke ich is das wohl das wichtigste
Kommentar ansehen
26.06.2006 15:07 Uhr von nabach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Game Entwickler sollte sich lieber bewerben, denn er muß doch am besten die Fähigkeiten besitzen!
Kommentar ansehen
02.07.2006 12:35 Uhr von ploep
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: hätte ja klappen können...

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Talent Joshua Tymon gilt als unterbezahltester Fußballspieler der Premier League
Fußball: FC Arsenal bestätigt den Wechsel von Shkodran Mustafi in Premier League
Fußball: Premier League spricht sich gegen einen Brexit aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?