23.06.06 09:36 Uhr
 10.134
 

USA: Vierjähriger Junge von Fernseher getötet

In den USA ist ein vierjähriger Junge gestorben, nachdem ein 100-cm-Fernseher auf ihn gefallen war. Er hatte das Gerät selbst umgekippt. Zur Unfallzeit waren die Schwester und ein Babysitter im Nebenraum.

Der Junge wurde noch ins Krankenhaus gebracht, allerdings kam jede Hilfe zu spät und er musste für tot erklärt werden. Die Behörden gehen von einem Unfall aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: HolyLord99
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Tod, Junge, Fernsehen, Fernseher
Quelle: www.local6.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seit Referendum beantragen immer mehr Türken Asyl in Deutschland
Polizei sieht keinen Straftatbestand in Pöbel-Anruf an Sigmar Gabriels Frau
Barcelona: Terroristen hatten viele Wahrzeichen der Stadt zudem als Ziel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.06.2006 09:44 Uhr von Ali_Mente
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, zu nah vorm Fernseher ist wohl doch nicht nur schlecht für die Augen.
Kommentar ansehen
23.06.2006 09:54 Uhr von bladerz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Amis: Kommt jetzt eine Klage gegen den Fernseh Hersteller? Oder gar ne Anzeige wegen fahrlässiger Tötung, weil dass nicht auf dem Fernseher draufstand....
Kommentar ansehen
23.06.2006 09:59 Uhr von Irminsul
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...ist halt als babysitter nicht geeignet auch wenn diese meinung in der welt weit verbreitet ist..
Kommentar ansehen
23.06.2006 10:00 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Er musste für tot erklärt werden": Vermutlich weil er tot war. Man kann´s auch unnötig kompliziert machen.
Tragische Geschichte. Interessant wäre IMHO, ob der Babysitter da zur Verantwortung gezogen wird/werden kann. Der sollte schließlich auf den Knirps aufpassen.
Kommentar ansehen
23.06.2006 10:59 Uhr von Roxi01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der arme: ohje...
da denkt man seine Kinder sind in sicherheit zu hause mit dem Babysitter... und dann wird das tv zu "mörder".....
Ganz schön Tragisch..
ich glaube aber nicht das der Babysitter zur Verantwortung gezogen werden kann... den man kann nicht jede Minute ein auge auf das kind haben....
Kommentar ansehen
23.06.2006 11:09 Uhr von Sinthflow
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ein 100cm tv schätz ich mal die Bilddiagonale... Mein 16:9 hat auch ca soviel (+/-) die dinger sind sauschwer. Allein den hochzukriegen... das ding muss schon wacklig gestanden haben.
Kommentar ansehen
23.06.2006 11:12 Uhr von Mr.Gato
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
TV tötet Kind Auch noch in den USA.

Na jetzt bietet sich ja für unsere Ami Hasser Armee hier neu Angriffsfläche *lol*
Kommentar ansehen
23.06.2006 12:49 Uhr von karl marx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
beleid: Anstatt das ihr einige Mitleid mit der Familie haben
macht Ihr hier Witze darüber!!! Mir tut die Familie sehr Leid.Traurig wie ein kleines Kind so billig sein
Leben verliert.
Kommentar ansehen
23.06.2006 14:30 Uhr von Seramis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
billig? Traurig wie ein kleines Kind so billig sein
Leben verliert.

<ironie>naja billig war der Fernseher sicher nicht</ironie>

Der kleine muss sicher auf dem Fernseher rumgeturnt haben, damit das Teil runterfliegen kann.
Kommentar ansehen
23.06.2006 15:09 Uhr von bumbui
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Trotzdem: ich Amis nicht unbedingt in mein Nachtgebet mit einschliesse,würde ich keine Witze auf Kosten eines Tödlich verunglückten machen,Bin Laden vieleicht ausgenommen.

Jetzt werden sich ein paar Leute dort den Rest ihres Lebens Vorwürfe machen.

Komik kann ich darin nicht erkennen,
aber offenbar dürfen hier auch die grössten Dummdödels ihren absolut Sinnfreien Mist abladen.
Kommentar ansehen
23.06.2006 16:17 Uhr von fNORD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, sind schwer die Dinger: Platsch! AUA!
Kommentar ansehen
23.06.2006 17:45 Uhr von Silent-Pain
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warnhinweis: Das gibt noch nen Warnhinweis:" von Kindern fernhalten". Und ne Klage auf 3 Mio $.
Aber, zu viel Fernsehen zerstört die Jugend!:-))
Kommentar ansehen
23.06.2006 17:50 Uhr von teufelchen1959
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Weiß ja nicht was der Babysitter und die Schwester da grad im Nachbarraum gemacht haben. Vielleicht hat er mal kurz nach ihren Hausaufgaben geschaut, während er den Kleinen mit dem Fernseher ein-zwei Minuten alleine ließ. Man denkt ja auch nicht, dass ein Fernseher so mir-nichts dir-nichts umfällt. Da muss er wohl schlecht gestanden haben. Oder es war so ein Ding, das man an die Wand hängt, und die Aufhängung hat nicht gehalten. Nicht schon den Babysitter vorverurteilen, wenn man die genauen Umstände nicht kennt, die stehen nämlich nicht mal in der Quelle.
Kommentar ansehen
23.06.2006 20:08 Uhr von aumirake
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ohje: Die arme Familie. Ich glaube wenn einigen das hier passieren wuerde wuerden sie nicht mehr diese Witze machen. das Kind hatte sein Leben noch vor sich und wegen so was muss es sterben.
Kommentar ansehen
23.06.2006 23:08 Uhr von Volksspeer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
TV-Geräte rebellieren jetzt gegen die stupiden Programme und erschlagen Zuschauer, die sich zu nahe heran wagen!

So hätte eine BILD-Meldung vielleicht lauten können.
Kommentar ansehen
24.06.2006 01:04 Uhr von efejones
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
WM 2006 : USA ist draußen . Hoffentlich ist der Fernseher noch ganz ,
denn WM geht weiter.
Kommentar ansehen
24.06.2006 07:51 Uhr von teufelchen1959
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Volksspeer & efejones: Dümmliche Kommentare passen vielleicht auf eine Ulkseite, aber nicht zu so einem ernsten Thema.
Kommentar ansehen
24.06.2006 11:42 Uhr von ottonilli
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kann schon passieren: man glaubt es ja nicht, aber einem kleinem Mädchen das ich kenne ist das auch passiert. Und da saßen Mutter, Vater, Oma, und Opa mit im Raum.
Ihr fragt wie so etwas gehen soll?
nunja, die meisten Röhrenfernseher stehen auf einem für sie viel zu kleinem Schränkchen/Holzpodest oder sonst was. Da muss ein Kind nur mal dran ruckeln und schon...
Kommentar ansehen
24.06.2006 21:58 Uhr von tobi-89
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Boah... SCHOCK! Sowas muss hart sein, wenn man jemand zum Aufpassen zahlt und dann ist dein Kind tot. Scheiß Babysitter. Meiner Freundin hats auch mal die Flimmerkiste draufgehauen. Sowas muss wirklich verdammt weh tun, weil die sind ja wirklich schwer. Also: Nicht lustig!

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frauen-Fußball: Englands Nationalcoach hat Spielerin mit Ebola-Spruch beleidigt
Ex-CIA-Agentin möchte Twitter kaufen, um Donald Trumps Profil zu löschen
Fußball: St. Pauli bietet Philipp Lahm einen Vertrag an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?