22.06.06 20:55 Uhr
 179
 

Luzern: Zwölf Monate auf Bewährung wegen Körperverletzung und Einbruch

Zu zwölf Monaten auf Bewährung wurde ein 23-jähriger Mann vom Luzerner Kriminalgericht verurteilt.

Er hatte zwischen 1999 und 2003 mehrere Einbrüche verübt und Ende 2004 einen Mann mit dem Messer bedroht und verletzt, nachdem ihn dieser mit rassistischen Sprüchen provoziert hatte.

Er wurde wegen vorsätzlicher schwerer Körperverletzung und mehrfachen Diebstahls verurteilt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Monat, Körper, Einbruch, Bewährung, Körperverletzung, Luzern
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Mississippi/USA: Acht Tote bei Amoklauf
Sri Lanka: Knapp 150 Tote durch Monsun-Unwetter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?