22.06.06 17:59 Uhr
 228
 

Extremradsport: Daniel Wyss (Schweiz) ist Sieger des Race Across America

Der Schweizer Daniel Wyss konnte das weltweit härteste Radrennen, den Race Across America, für sich entscheiden. Die Strecke führte von Oceanside (Kalifornien) nach Atlantic City (New Jersey).

Der 36-Jährige kam nach 9 Tagen, 11 Stunden und 50 Minuten sowie 3.043 gefahrenen Meilen im Ziel an. Während dieser Zeit brachte es der Extremsportler täglich nur auf 80 Minuten Schlaf. Zwischendurch legte er ein Nickerchen von 15 Minuten ein.


WebReporter: Katerle
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Schweiz, Sieger
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold
Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M
Essener Tafel: Zu viele Ausländer -Anmeldung nur noch mit deutschem Pass möglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?