22.06.06 16:51 Uhr
 2.063
 

Die höflichsten Städte der Welt: New York an der Spitze - Platz vier für Berlin

Die amerikanische Zeitschrift "Reader's Digest" hat eine Untersuchung über Höflichkeit der Bewohner durchgeführt. Die Weltmetropole New York belegte dabei den ersten Platz gefolgt von Zürich und Toronto. Berlin kam auf Platz vier.

Ingesamt wurden 35 Städte getestet. Untersucht wurde, ob die Bewohner der jeweiligen Städte jemandem die Tür aufhalten, ob die Verkäufer sich für den Einkauf bedanken oder ob sie jemanden helfen, dem gerade seine Papiere runtergefallen sind.

Allerdings kamen die als sehr höflich geltenden Asiaten bei der Untersuchung nicht so gut weg. Kuala Lumpur und Bombay kamen zusammen mit Bukarest zu der zweifelhaften Ehre, die letzten Plätze belegen zu dürfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nessy
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Berlin, Welt, New York, Stadt, Platz, Spitze
Quelle: www.newsclick.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Polizei ersetzt alle Windows-Smartphones durch iPhones
New York: Umweltschutzbehörde vernichtet zwei Tonnen Elfenbein
New York: Eis mit Heuschrecken der allerneueste Schrei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.06.2006 16:45 Uhr von Nessy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Immerhin Platz vier für Berlin. Das aber New York auf Platz eins landet, wundert mich schon. Das hätte ich nicht gedacht.
Kommentar ansehen
22.06.2006 17:00 Uhr von questchen999
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
unsere stadt wurde nicht befragt: =(


--> der erste platz gehört uns xD
Kommentar ansehen
22.06.2006 17:34 Uhr von guaranajones
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
berlin platz 4?? wie bitte kann man den berlin als höflich bezeichnen?

die berliner(innen) sind doch wirklich für ihre schnoddrigkeit bekannt. ich persönlich finde das eigentlich eher witzig als unhöflich aber viele menschen kommen mit dieser eher frechen berliner art nicht wirklich zurecht.

seltsame platzierung.
Kommentar ansehen
22.06.2006 17:48 Uhr von Berliner_Pflanze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
guaranajones: Dann scheinst du die Berliner nicht wirklich zu kennen, die meisten sind nämlich garnicht schnoddrig.
Kommentar ansehen
22.06.2006 18:00 Uhr von Lienna
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
allerdings: da kann ich BerlinerPflanze nur beipflichten!

Allerdings finde ich diese Hitliste auch äußerst fragwürdig.
Ich finde Berlin toll! Aber es gibt mit Sicherheit freundlichere Städte in unserem Lande. Nur werden die wohl nicht so häufig von den Ami´s besucht.
Kommentar ansehen
22.06.2006 19:12 Uhr von Ötschie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mit solchen Untersuchungen sollte man immer vorsichtig sein.
Man kann sowas ja ganz lustig finden, aber glauben sollte mans trotzdem nicht.
Kommentar ansehen
22.06.2006 19:28 Uhr von Ho.B
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Welche Stadt sollte denn höflicher sein als Berlin? Das geht gar nicht :D

~~> Berlin Rulez <~~
Kommentar ansehen
22.06.2006 20:02 Uhr von Nessy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Ho.B: Wolfsburg zum Beispiel *gg*
Am nettesten finde ich es übrigens in Peking...
Kommentar ansehen
22.06.2006 20:26 Uhr von Kampfpudel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Berliner_Pflanze: Ich bin Berliner, und ich bin sehr wohl schoddrig! ;-)
Die freundlichen Berliner sind da wohl eher die Hergezogenen.

@nessy

Auf dem Platz des Himmlischen Friedens? :-P
Kommentar ansehen
22.06.2006 20:34 Uhr von Nessy
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Kampfpudel: lach...jaja jeder hat so seine Vergangenheit mit sich rumzutragen. Nicht nur die Chinesen...
Die Politiker in China sind sicherlich genauso dumm wie in Deutschland oder den USA. Es fehlt denen einfach die Kompetenz. Aber warum es mir in Peking so gut gefällt:
Es sind die Menschen.....
Und Menschen sind wir doch alle.....
Kommentar ansehen
22.06.2006 21:09 Uhr von Lienna
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nessy: aber immer nur grinsend durch die Gegend rennen hat nix mit Freundlichkeit zutun. ;)
Kommentar ansehen
23.06.2006 03:39 Uhr von bumbui
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fragwürdig: also in Bukarest oder Bombay war ich noch nicht,aber in Kuala Lumpur,dort fühlte ich mich königlich behandelt.
Ich nutzte den Fliegerumstieg für einen kleinen Stopover.
Und selbst an den einfachen Grillständen in Thailand und Vietnam wird man supernett bedient.
Aber New York und Berlin sind höfliche Städte?
Über Geschmack lässt sich nicht streiten.
Kommentar ansehen
23.06.2006 06:28 Uhr von Us-Diego
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Irgendwie klar das eine amerikanische Zeitschrift eine amerikanische Stadt als höflichsten auswählt :D
Kommentar ansehen
23.06.2006 11:17 Uhr von I=1=I
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da fällt mir doch Kurt Krömer ein wie er mit Robert DeNiro in einem Supermarkt vor der Wursttheke steht und die Fleischfachverkäuferin in ihrer höflichen Art und Weise fragt: "WOLLTA NU KIEKN ODA KOOFN?!"

Sorry, falls ich den Akzent nicht 100%ig in die Schriftlichkeit übersetzen konnte;-)




PS: Hatte bis jetzt noch nie Probleme mit Berlinern.
Kommentar ansehen
23.06.2006 12:36 Uhr von Mondelfe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
35 Städte ich würde ja mal gerne wissen, ob noch mehr deutsche Städte, außer Berlin, dabei waren... steht aber auch leider nix in der Quelle...
Kommentar ansehen
23.06.2006 13:31 Uhr von guenter jablonowski
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@guaranajones und andere: eigentlich hätte Berlin noch weiter vorne stehen müssen. Wahrscheinlich hat man die Papiere vor einem blinden Rentner fallen lassen, der sie dann nicht aufheben konnte.
Kommentar ansehen
23.06.2006 13:49 Uhr von patjaselm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zürich??? auf platz 2??? dann fragt mal einen zürcher - der wird euch ganz was anderes erzählen ...
Kommentar ansehen
23.06.2006 13:57 Uhr von bravis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Geht doch: 2 Deutsche Städte.
Kommentar ansehen
23.06.2006 14:16 Uhr von guenter jablonowski
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@unsere stadt wurde nicht befragt: getestet wurden doch nur Metropolen. Dörfer waren ausgeschlossen. (wg D wie D-dorf)
Berlin gebührt der erste Platz!!!;-))
Kommentar ansehen
23.06.2006 14:53 Uhr von Lienna
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also: hier wird stets über Freundlichkeit in verschiedenen Service-Bereichen gesprochen, aber ich denke, nur mal so am Rande erwähnt, darum gehts hier ja nicht. Dat wäre ja wie - jemandem nen fuffziger hinhalten und sagen "grins mal".

Für mich ist klar, dass sich die Berliner Wurstfachverkäuferin nicht annähernd solange von irgendeiner Nervbacke strapazieren lässt wie eine aus bspw. München.

Wenn einer in der Berliner U-Bahn niesst, kann er sich sicher sein dat aus irgendeiner Ecke "Gesundheit" kommt. Die Türen werden einem aufgehalten, öfter evtl. als in anderen Städten.
Ich finde Berlin zwar nicht übermäßig freundlich, aber die einfachen Höflichkeiten des Alltags hab ich da im Gegensatz zu anderen Städten oft erlebt.
Kommentar ansehen
23.06.2006 17:41 Uhr von asmodai
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Absurd: New York ist die höflichste Stadt der Welt? *lacht Mehr ist zu dem absurden Ergebnis dieser "Untersuchung" dann auch nicht zu sagen....

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Polizei ersetzt alle Windows-Smartphones durch iPhones
New York: Umweltschutzbehörde vernichtet zwei Tonnen Elfenbein
New York: Eis mit Heuschrecken der allerneueste Schrei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?