22.06.06 14:48 Uhr
 765
 

Israel: Wegen Strafzettel durchgezogene weiße Linie schwarz überpinselt

Die israelische Zeitung "Jediot Achronot" berichtete über das dreiste Vorgehen einer Autofahrerin, die einen Bekannten beauftragte, eine durchgezogene weiße Fahrbahnmarkierung mit schwarzer Farbe zu unterbrechen.

Die 45 Jahre alte Autofahrerin war von einem Polizisten in einem Kibbuz mit einem Strafmandat belegt worden, als sie mit ihrem Fahrzeug eine durchgehende Fahrbahnmarkierung überfuhr.

Nach zwei Stunden bemerkte der gleiche Polizist, dass ein Mann mit schwarzer Farbe und Pinsel die durchgezogene Linie in eine unterbrochene Fahrbahnmarkierung verwandelte. Die Autofahrerin und ihr Bekannter wurden angezeigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: labor_007
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Israel, Strafzettel
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eurowings-Pilot weigert sich aus politischen Grünen, in Türkei zu fliegen
Sächsisches Heimatort gespalten über gefundene 16-Jährige bei IS in Irak
Britin infiziert sich bei Sex-Spiel und stirbt an fleischfressender Infektion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.06.2006 14:45 Uhr von labor_007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Plan war wohl gut, nur der Zeitpunkt war falsch gewählt. Vielleicht hätte es ja geklappt, wenn der Bekannte ein wenig gewartet hätte *lol*
Kommentar ansehen
22.06.2006 15:05 Uhr von fissy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: geil^^
einfallsreich aber nicht intelligent gelößt
Kommentar ansehen
22.06.2006 15:44 Uhr von Sipo M
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
fissy würd ne fräse mitbringen ^^

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Populisten in Deutschland chancenlos und sogar Wahlhelfer für Merkel
Tesla verzichtet nun komplett auf Sitze aus tierischem Leder
Berlin: Gut gehendes Café muss schließen - Kein Personal zu finden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?