22.06.06 13:56 Uhr
 1.691
 

Herbert Grönemeyer: Wegen der WM "schwärmen" Engländer von Deutschland

In einem ZDF-Interview erzählte der Sänger Herbert Grönemeyer, dass die Engländer von Deutschland "schwärmen".

Die Engländer seien aufgrund der Weltmeisterschaft sehr überrascht von Deutschland, und seien zudem überrascht von der deutschen Gastfreundlichkeit, so Grönemeyer, der zusammen mit seiner Tochter in England lebt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, WM, Engländer, Grönemeyer
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bedrohungen und widerliche Sex-Fotos": Sibel Kekilli sperrt Instagram-Profil
Tochter von "Flippers"-Star kündigt Job, um Schlagersängerin zu werden
Angela Merkel informierte sich doch vorab über Böhmermanns "Schmähgedicht"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.06.2006 14:07 Uhr von bravis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Einfach mal: Weniger Sun lesen.
Kommentar ansehen
22.06.2006 17:05 Uhr von MajoB.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"so Grönemeyer, der zusammen mit seiner Tochter in England lebt." Und was ist mit Sohn Felix, wohnt der nimmer da oder wie? obwohl, er ist ja alt genug.
Ich nehme mal an, die Briten schwärmen noch so lange, bis wir sie im Finale mit 3:2 besiegen hihi.

Grönemeyer wird sicherlich wissen, wovon er da redet, immerhin wohnt er ja seit 8 Jahren in London.
Kommentar ansehen
22.06.2006 17:48 Uhr von fiver0904
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@MajoB. ich wohne schon mein ganzes Leben dort, aber davon habe ich
noch nicht den geringsten Deut mitbekommen...
Kommentar ansehen
22.06.2006 18:59 Uhr von gatito
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das wird vielleicht mal die typischen vorurteile der briten gegenüber den deutschen abbauen....

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?