22.06.06 13:33 Uhr
 1.868
 

Statistik: Nur 27 Prozent der Deutschen rauchen

Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, rauchen 73 Prozent der Deutschen über 15 Jahren nicht. Rund die Hälfte der Befragten haben noch nie geraucht, während 19 Prozent ehemalige Raucher sind.

In der Altersgruppe von 15 bis 39 Jahren gaben die meisten Befragten an Nichtraucher zu sein. In dieser Altersgruppe gaben 7 von 10 Frauen an nicht zu rauchen.

Zudem zeigte sich, dass Frauen öfter Nichtraucher sind als Männer. Zudem rauchen Universitätsabgänger seltener als Menschen mit Berufsausbildung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Deutsch, Prozent, Statistik
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stiftung Warentest: Die günstigste Sonnencreme schneidet am besten ab
Afrikanische Schweinepest in Tschechien aufgetreten
Zahl der Hautkrebs-Fälle in Deutschland steigt an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

36 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.06.2006 13:43 Uhr von kwikkwok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
´Zudem´ ist auch wirklich ein wunderschönes Wort: nfc
Kommentar ansehen
22.06.2006 14:06 Uhr von kryptek
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Komisch,dann sind wohl alle Frauen/Mädchen die rauchen und auch alle 27% bei mir auffer Schule...^^
Wir haben 200 Schüler,die rauchen dürfen(vom Alter und der Klassenstufe her) und von denen rauchen 150 und von denen sind auch 2/3 Mädchen...
Kommentar ansehen
22.06.2006 14:06 Uhr von The_Nothing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Allgemein etwas unschön formuliert.

@Topic

Nur 27 Prozent? Wo sind dann die 73 Prozent Nichtraucher? Ich sehe sie nicht :-)
Kommentar ansehen
22.06.2006 14:30 Uhr von Gamer20
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die statstik is totaler schwachsinn, bei so einem mist wird doch eh nur gelogen!

man sollte die lungen röntgen bzw. prüfen von jedem, dann hättem an ein realeres ergebnis.

in realschule, ind berufsschule usw. (bin 25 jahre) haben immer mehr als 60% geraucht. in berufsschule sogar 70%!

das sind mal wieder die statistiken, die den politikern weis machen wollen, as man nix für nichtraucherm achen muß, da es eh kaum raucher gibt.

scheiß statsitiken!
Kommentar ansehen
22.06.2006 14:59 Uhr von The_Nothing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ekpyrosis: Also, 1/3 sind doch 33 Prozent, das ist doch gar nicht so weit vom Ergebnis der Studie weg? Warum also deine Zweifel?
Kommentar ansehen
22.06.2006 15:30 Uhr von Ali_Mente
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wo haben die denn diese Umfrage gemacht? In einem Luftkurort am Bodensee?

Hört sich mehr an wie eine getürkte Umfrage der Industrie.
Kommentar ansehen
22.06.2006 18:14 Uhr von terrordave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sinnlose statistik: in der altersgruppe von 15-39... was soll der scheiß! 15-39 jahre?! was ist das für ne altersgruppe, die sagt nix aus. im alter von 15 bis 20+ sag ich mal rauchen 40-50 % , vor allem sind die weiblich. und 29-39 jahre alte raucher sind wohl meistens männlich. (schätzung mal von mir, ich kenn da wenige frauen die rauchen dafür um so mehr männer)
Kommentar ansehen
22.06.2006 18:26 Uhr von ZDRAVKO-1957
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
27% sind etwa 20.000.000 Millionen Raucher! NUR?: in ferner Zukunft werden Menschen nicht mehr rauchen.

Kein einziger Mensch wird rauchen weil das Rauchen den anderen Drogen zurecht gleich gestellt wird!

Verbietet das Rauchen, SOFORT! ;-)
Kommentar ansehen
22.06.2006 19:47 Uhr von summertime
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nur ... lol: Selbst wenn es "nur" 27% sind ... sind das schon viel zu viele. Und ich bin der Meinung es rauchen mittlerweile mehr Jugendliche als früher ... d.h. die Zahl der Raucher steigt noch weiter an.

Den Preis der Coolheit können sich die Raucher auf der Chirugie Station anschauen :) Aber es trifft nie einen selbst gell *g ... was ist schon schlimm daran, wenn ein Bein oder ne Brust fehlt, man hat ja 2...

Ein Glück bin ich Nichtraucher. Damals musste ich immer grinsen wenn die Raucher für mehr Toleranz waren und gemeckert haben die Nichtraucher sollen sich mal nicht so anstellen wegen so einem bisschen Rauch. Und dann anschließend gemeckert haben wenn sie im Zugabteil für Raucher total eingeräuchert wurden. lol...
Kommentar ansehen
22.06.2006 19:51 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wird hoffentlich bald noch weniger!
Kommentar ansehen
22.06.2006 20:46 Uhr von Super-Ingo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dumme Raucher. Die verpesten voll die Luft. Raucherabteile abschaffen.
Kommentar ansehen
22.06.2006 21:45 Uhr von exekutive
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Kein einziger Mensch wird rauchen weil das Rauchen den anderen Drogen zurecht gleich gestellt wird!"

soll das heißen, man kriegt nikotin jetzt in großen mängen extrem billig und verkauft sie dann für das hundertfache?

oder wird nikotin mit kaffee, tee ect gleichgestellt?

wie kann man bitte drogen im ganzen nur als negativ sehen..
wenn man schon pauschalisiert, kann man vor dem wort "drogen" jeweils wenigstens noch "hart" oder "weiche" schreiben..
Kommentar ansehen
22.06.2006 22:31 Uhr von Gamer20
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
man bekommt vom rauch immer was ab. als nichtraucher rieche ich das von weitem!

genau wie ich alkohol von weitem rieche und in lebensmitteln. weil ich überhaupt kein alc zu mir nehme und ich das net mag.

deshalb hat man für sowas einen feinen geruchssinn!

außerdem steh ich in leipzig 2x am tag am knotenpunkt vorm Hauptbahnhof und muß mit bus und straßenbahn fahren. egal wo ich stehe und lang laufe, überall stinkts nach zigarette!
Kommentar ansehen
22.06.2006 23:07 Uhr von CorLeonis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rauchen?!? Hmmm...Rauchen fand ich schon immer etwas...hmm..."armselig". Bei vielen ist es auch eine (kleine) Charakterschwäche. So gut wie alle Raucher, mit denen ich mich unterhalten habe, sagten mir sie würden gerne aufhören oder haben es schonmal versucht. Aber alle sind sie Rückfällig geworden. Ich kanns einfach nicht verstehen *kopfschüttel*...wie kann man nur diesen Dreck in sich einatmen???...Ja, ich weiß, ist ne Droge und man kann halt nicht anders...Schwachsinn!!! Ich hätte nicht lust mir mein Leben von sowas (Sucht) dirigieren zu lassen....Rauchfrei ist/war und bleibt besser!!! mfg.
Kommentar ansehen
23.06.2006 01:04 Uhr von swald
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Ekpyrosis: "An meiner schule führn sie demnächst ein rauchverbot ein, man darf doch nur im freien rauchen, und jetzt soll das verboten werden weil nichtraucher gegens rauchen sind obwohl sie draußen nichts vom rauch abkriegen.... "

Es geht wohl eher darum den Rauchern im Schulalltag nicht die Möglichkeit zu geben sich durch "verwegenes/cooles" Rauchen zu profilieren. Die aller meisten fangen in Jungen Jahren, da sie einfach denken das sie sich mit einer Zigarette besser fühlen (war bei mir genauso).
Kommentar ansehen
23.06.2006 06:26 Uhr von cyberghandi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ZDRAVKO-1957: [edit;xmaryx]
Kommentar ansehen
23.06.2006 07:35 Uhr von Cenor_de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Als ich noch zur Schule ging: haben die Coolen geraucht und die Streber nicht.
Bis zur 10. Klasse ergab sich dann folgendes Bild:
4 Nichtraucher 32 Raucher (damals waren die klassen ein bisschen grösser ;))
Ich selbst habe ab der 8. Klasse regelmässig geraucht,
angefangen habe ich mit 13. (und ich rauche immer noch - 30 Jahre später)

Über den Diskussionsrundem im TV hing dichter Nebel und die Mainzelmännchen kamen nach der Marlboro und vor der West Werbung.

Je weniger Werbung gemacht wird, und je schwieriger das rauchen gemacht wird, umso mehr Jugendlichen bleibt das Schicksal erspart Raucher zu werden.

Weg mit der Werbung und Rauchverbote überall!!!!

Ich selbst merke, wiviel weniger ich allein dadurch rauche, daß es soviele rauchfreie Zonen gibt.
Wir machen gerade unser Haus stufenweise rauchfrei.
(Wir rauchen beide)
Kommentar ansehen
23.06.2006 08:11 Uhr von vdamm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das bedeutet, mehr als ein viertel aller Deutschen sind geistig behindert.
Armes Deutschland!
Kommentar ansehen
23.06.2006 11:00 Uhr von ImAlive
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Nur" ? Faszinierend, selbst 27% (es sind sicher mehr) Menschen, die ihre Gesundheit und die Anderer zerstören, sind meiner Meinung noch zuviele. Aber es ist ja keiner Abhängig, alle rauchen ja nur weil... ja warum denn? Auch so ne Sache die ich nicht verstehe, was für Vorteile hat man denn davon... außer von ner gigantischen mafiösen Konzernmacht abhängig zu sein?
Kommentar ansehen
23.06.2006 12:05 Uhr von radar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
27% hahaha: Also wenn ich heutzutage ein junges Mädchen oder eine junge Frau sehe hat sie eine Kippe in der Hand. Frauen die nicht rauchen sind eher selten geworden.

So hat dann Deutschland nur 27% Frauen oder wie?

Also Scheiß Statistik die stimmt hinten und vorne nicht. Ich denke mal eher das mindestens 60% der deutschen rauchen.
Kommentar ansehen
23.06.2006 12:50 Uhr von Mondelfe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das ist immerhin mehr als jeder 4. ...

Ich finde das schon noch ganz schön viel...

Also in meinem Bekannten- Verwandtenkreis kommt das auch so in etwas hin... (leider...)
Kommentar ansehen
23.06.2006 13:58 Uhr von Katerle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
viel zu viele unverständlich wie man den ekelhaften Rauch inhallieren kann. Versucht es mal mit Kamillendampf oder anderen Zusätzen. Eure Mitmenschen und auch die Tiere werden es such danken.

An die Raucher:

Ich möchte mal einen vernünftigen Grund hören, weshalb ihr euch das antut?! Und dann meckern wenn am Ende des Monats die Haushaltskasse nicht stimmt bzw. leer ist.

Nochwas:

Wer raucht, der schubst auch kleine Kinder vom Nachtopf.
Kommentar ansehen
23.06.2006 14:18 Uhr von radar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ekpyrosis: @ekpyrosis

> Mein Hauptgrund wieso ich rauche ist, weil ich
> das gefühl so geil finde wenn man den rauch
> runterzieht.

Na ja geil finde ich ehrlich gesagt etwas anderes.
An Rauchen ist überhaupt nichts geiles dran. Ich sehe das immer wieder an meinen Arbeitskollegen die eher nur aus lange Weile rauchen und Ihre Nerven nicht unter Kontrolle haben. So nach dem Moto hauptsache ich habe Kippe in der Hand.

> Kann man einem Nichtraucher nur
> schlecht erklären.

Ne danke ich hatte es damals mal als Jugendlicher ausprobiert. Ich fand daran weder was cooles, noch geiles oder sonst irgend etwas. Rauchen bringt nichts und kostet nur Geld.

> Fühlt sich ungefär so gut an wie wenn man
> hunger hat, und dann den ersten großen bissen > nimmt.

Kann schon sein das es für Dich so ist, ich hatte es als egelhaft empfunden. Was ich auf den Teufel komm raus hasse sind wenn Frauen rauchen, weil der Mundgeruch eines Rauchers ist einfach nur scheußlich. Nein Danke da kann die Frau noch so gut sein.
Kommentar ansehen
23.06.2006 15:08 Uhr von nabach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ob hier bald der Fiskus Angst bekommt?
Oder ist es Out sich bei der Nichtrauerdebatte als Raucher zu outen?
Mal sehen wenn unser Finanzmenister wieder einmal jammert, wenn die Tabacksteuer einbricht, weil das Instroment zum weniger Rauchen Erfolg hat!
Kommentar ansehen
23.06.2006 16:11 Uhr von nester
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die statistik ist ziemlich reel: ich komm aus osnabrück. osnabrück hat eine homepage mit 100.000 usern. davon haben ungefähr 40.000 abgestimmt wer raucher ist und wer nicht. kamen gerademal 23% bei raus.
es gibt einen haufen statistiken dazu und alle sind im beraich von 20-30%.
ich gehe also davon aus dass diese stimmt.
nur eine news ist sie nicht.. die zahlen gibts schon lange...
und wiedereinmal die frage: wieso schaffen es alle eu länder raucher auf UNfreiwilliger basis einzuschrenken nur die deutschen schaffen es wieder nich.. unfassbar..

ich bin übrigends in einer 11. klasse gymnasium. in meiner klasse rauchen 8 von 24. genau 33 %. wenn ich alle 100 schüler aus meinen parallelklassen zusammenziehe komme ich auch auif ungefähr 30.. sind also immernoch knapp 30%.

nur jetzt der hacken: die hälfte versucht aufzuhören
UND! : in der 12. und 13. klasse raucht so gut wie niemand.

Refresh |<-- <-   1-25/36   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?