22.06.06 09:54 Uhr
 1.975
 

Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung bekommt ein neues Zeichen

Jetzt wurde der Rote Kristall als drittes Symbol in die Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung eingegliedert. Bei der Abstimmung hatten 237 Stimmberechtigte für die Aufnahme und 54 dagegen gestimmt, 18 hatten sich enthalten. Die Zweidrittelmehrheit wurde erreicht.

Damit sind jetzt die Partnerorganisationen aus Israel (Roter Davidstern, Magen David Adom, MDA) und den palästinensischen Autonomiegebieten (palästinensischer Roter Halbmond) in den Verbund aufgenommen worden.

Nach längeren Verhandlungen wurden in Genf die Statuten geändert.
Der Kristall besitzt, anders als das Kreuz und der Halbmond, keine religiöse Bedeutung.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Zeichen
Quelle: news.search.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

4-D-Aufnahme zeigt verzweifelte Reaktion in Bauch von rauchender Schwangeren
Forscher: Extreme Diät kann Typ 2 Diabetes wieder heilen
Probleme bei der Vollnarkose an Uniklinik Magdeburg: Patienten wachen zu früh auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.06.2006 11:21 Uhr von ippich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist das rote Kreuz nicht die Umkehrung der Schweizer Flagge und hat nix mit religiösen Zeichen zu tun?
Kommentar ansehen
22.06.2006 12:18 Uhr von erdengott
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ippich: Was macht das für einen Unterschied, wenn das Schweizerkreuz möglicherweise eine religiöse Entstehungsgeschichte hat?
Kommentar ansehen
22.06.2006 18:16 Uhr von terrordave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sehr alt: ich glaube der rote kristall wurde schon im letzten jahr gegründet/aufgenommen. naja, die quelle gibt das als neu an...
Kommentar ansehen
22.06.2006 18:45 Uhr von Generalstreik
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Überschrift verwirrend: Man könnte annehmen, dass Kreuz und Halbmond durch den Kristall ersetzt werden. Da dies nicht so ist wie auch in der News steht, ist die Überschrift ziemlich irreführend.

@ippich
Im Übrigen ippich, geht es darum das der Kristall als zusätzliches Zeichen frei von religiösem Einfluß sein soll. Solltest mal den Text komplett durchlesen bevor du meckerst. Depp.
Kreuz und Halbmond stehen und standen nicht zur Debatte, da diese den Verein gegründet haben.
Kommentar ansehen
22.06.2006 20:55 Uhr von dragoneye
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Roter Blitz: Kennt noch jemand den roten Blitz auf RTL? Das wär doch mal ein cooler Name gewesen.
Kommentar ansehen
22.06.2006 23:37 Uhr von JoeyGyner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
RotHalbMond ???? Wieso nennt man das Symbol Halbmond.
Es ist doch ein Sichelmond, oder ist die Frage jetzt blöd???
Kommentar ansehen
23.06.2006 15:44 Uhr von nabach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und wieder hat eine Miderheit beachtet worden.
Schade das der Jüdische Teil sein eigenes Sybohl hat.
Gut Christen und Moslime haben Kreuz und Halbmond, aber hier sind auch einige Länder die mit diesem Symbol arbeiten, aber warscheinlich ist das rote Kreuz zu Nazihaft um vom totfind "Moslime" ist der Halbmond wohl auch nicht tragbar!
Kommentar ansehen
26.06.2006 19:37 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
spielt das eine rolle es soll doch menschen geholfen werden, da ist doch egal unter welchen zeichen
Kommentar ansehen
27.06.2006 10:48 Uhr von Para99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@erdengott: Das Schweizerkreuz hat keine religiöse Entstehungsgeschichte, die 4 Ecken des Kreuzes symbolisieren die 4 Sprachregionen der Schweiz.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?