22.06.06 09:59 Uhr
 70
 

Keine Autobiografie von Kate Moss

Model und Superstar Kate Moss hat ihre Pläne für eine Autobiografie endgültig begraben. Sie wollte in dem Buch über ihr Leben mit den Drogen und die Beziehung zu dem Rocker Pete Doherty berichten.

Im vergangenen Jahr war das Supermodel in britischen Zeitungen zu sehen - beim Kokain-Konsum.
Da die britische Polizei keine Anklage gegen Moss erhob, änderte sie ihre Meinung, ein Buch zu schreiben, und beendet das Kapitel Memoiren erst einmal.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blitzlichtgewitter
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kate Moss, Autobiografie
Quelle: www.chart-king.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kate Moss zum 43. Geburtstag nackt auf Magazin-Cover
Model Kate Moss gründet Talentagentur: "Ich will keine hübschen Menschen"
42-Jährige Kate Moss nun angeblich mit 18-Jährigem liiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.06.2006 09:44 Uhr von blitzlichtgewitter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Supermodel oder einfacher Bürger, Finger weg von Drogen! Das Kate in der Beziehung des Rockers Doherty mit Drogen in
Verbindung gebracht wurde wissen alle, schließlich ist ihr damaliger Partner für solche Patzer in der Öffentlichkeit bekannt .

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kate Moss zum 43. Geburtstag nackt auf Magazin-Cover
Model Kate Moss gründet Talentagentur: "Ich will keine hübschen Menschen"
42-Jährige Kate Moss nun angeblich mit 18-Jährigem liiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?