22.06.06 08:42 Uhr
 109
 

Fußball/WM: Argentinien gewinnt die Gruppe C

Argentinien geht als Gruppensieger der Gruppe C ins Achtelfinale. Für den Gruppensieg reichte im letzten Spiel ein 0:0 gegen die Niederlande, die als Gruppenzweiter ebenfalls fürs Achtelfinale qualifiziert sind.

Im Spiel hatte Argentinien die besseren Torchancen, konnte diese aber nicht nutzen. Beide Trainer verzichteten auf einen Teil ihrer Stars, da beide Teams schon vor dem Spiel fürs Achtelfinale qualifiziert waren.

Im Achtelfinale trifft Argentinien auf Mexiko, Holland muss sich in einem europäischen Duell mit Portugal auseinandersetzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, Gruppe, Argentinien
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Manuel Neuer fällt wegen Mittelfuß-Haarriss komplette Hinrunde aus
Fußball: Iranischer Verband verbietet Frauen auch weiterhin Stadionbesuch
Bundesliga: Fan erhält Stadionverbot, weil er Oralsex mit Eis imitierte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.06.2006 08:31 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
An Hollands Stelle hätte ich ernsthafter versucht, Portugal zu vermeiden. Allerdings: Wo ist das Problem, wenn Holland mal wieder im Achtelfinale ausscheidet?
Kommentar ansehen
22.06.2006 10:03 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich behaupte mal: dass die holländer nicht auf mexiko oder portugal geschielt haben, sondern auf deutschland.

angst essen seele auf :-))
Kommentar ansehen
22.06.2006 13:56 Uhr von DobbyDumm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ohne Holland ist die WM doch gleich noch besser!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?