21.06.06 18:10 Uhr
 1.924
 

Angeblich nackte Fußballspieler der WM, dann aber nur Computerwurm"Sixem-A"

Jetzt könnte die Fußballbegeisterung auch die Computer schädigen, denn es gibt jetzt einen Computerwurm "Sixem-A", der angeblich die Nacktbilder von Fußballspielern in e-Mails verspricht.

Durch das Öffnen der Datei wird dann ein Wurm auf der Festplatte installiert, dieser versucht die Sicherheitssoftware zu deaktivieren. Der Wurm verbreitet sich über das Adressbuch an alle darin befindlichen Empfänger.

Das IT-Sicherheits-Unternehmen Sophos rät trotz der Fußballeuphorie zur entsprechenden Vorsicht bei der elektronischen Post. Denn Großveranstaltungen werden öfter von Hackern zum Versenden solcher Viren/Würmern genutzt.


WebReporter: ringella
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Fußball, WM, Computer, nackt, Fußballspiel, Fußballspieler
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook: Durch neuen "Snooze"-Button erhält man Pause von nervigen Freunden
Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet
"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.06.2006 19:04 Uhr von summertime
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol .. da stellen sich mir Fragen Warum Fußballer? Sollen damit nur Frauen angesprochen werden weil die leichter auf sowas reinfallen? *g
Kommentar ansehen
22.06.2006 10:52 Uhr von simonl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@summertime: ja, genau das denke ich.

.. aber andererseits, ein computervirus der nur frauen & schwule befällt ist irgendwo schon verdammt diskriminierend, hehe.
Kommentar ansehen
22.06.2006 16:44 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die lernen es auch noch: Stelle ich mir so vor. Frau sitzt gelangweilt am PC von ihrem Mann der noch nicht zu Hause ist und geht alle Mails durch.
Und ohne zu überlegen, wie auch anders, öffnet sie diese Mail und infiziert damit den teuren PC ihres Mannes.
Frau hat, natürlich, keine Ahnung und kann sich das nicht erklären wie das passieren konnte. Sie hat ja NUR die Mails gelesen.
Mal davon abgesehen das das riesengroßen Ärger gibt bin ich mir nicht sicher ob die Frau ansich mangels fehlendem technischem Verständnisses überhaupt diesen Fehler noch einmal macht.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesregierung geht von weniger als 200.000 Migranten in 2017 aus
Fußball: Zweiter Sieg in Folge unter neuem Trainer für Borussia Dortmund
Schwarzwald: Trächtige Schafe fallen um und lösen Polizeieinsatz aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?