21.06.06 15:43 Uhr
 212
 

Aachen: Spielhalle überfallen - Täter flüchtig

Am frühen Dienstagmorgen fand ein bewaffneter Überfall auf eine Spielhalle am Adalbertsteinweg in Aachen statt. Eine bislang unbekannte Person drohte mit einer Pistole und ließ sich das Bargeld aushändigen. Danach floh der Täter in Richtung Zentrum.

Der Täter war während des Überfalls maskiert und trug ein schwarzes Kapuzenshirt, eine Sonnenbrille sowie eine helle Hose. Sein Alter wird auf 20 bis 25 Jahre geschätzt. Die Körpergröße betrug ungefähr 1,75 Meter. Er soll von normaler Statur sein.

Die Kriminalpolizei bittet eventuelle Augenzeugen darum, sich zu melden, wenn sie etwas über den Überfall oder über in der Umgebung des Überfallortes geparkte Fluchtfahrzeuge mitteilen können.


WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Spiel, Täter, Aachen
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab
"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.06.2006 18:33 Uhr von Frittenringer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ohhh! Das wird immer schlimmer mit den Überfällen hier in der Ecke. Da kann man froh sein das er keinen erschossen hat.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?