21.06.06 15:16 Uhr
 289
 

Österreich: Zerteilte Frauenleiche - Polizei nimmt Verdächtigen fest (Update)

SSN berichtete bereits gestern darüber, dass die Polizei in Wien auf der Suche nach einem Mann ist, der die 32-jährige Ulrike H. ermordet und zerteilt haben soll. Der 29-jährige Rainer N. konnte am Dienstagabend in Wien-Mariahilf verhaftet werden.

Der arbeits- und obdachlose Tatverdächtige habe bereits gestanden, die Frau ermordet und danach ihre Leiche zerstückelt zu haben, so die Polizei.

Teile der Leiche der Ermordeten waren am Montag in einem Lagerraum in Wien-Favoriten durch Arbeiter entdeckt worden.


WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Polizei, Österreich, Update, Leiche, Verdächtig
Quelle: www.nachrichten.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Vater tötet Baby - Mutter muss nun auch ins Gefängnis
New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)
New York: Explosion erschüttert Manhattan - Eine Person wurde festgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.06.2006 16:06 Uhr von förmchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich weiß nicht Wenn ich solche u.ä. Nachrichten lese, bekomme ich immer ein flaues Gefühl in der Magengegend.
Wie können Menschen solch grausige Taten begehen und dann anschließend normal weiterleben???

LG
Kommentar ansehen
21.06.2006 17:09 Uhr von katja22
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@förmchen: "Wie können Menschen solch grausige Taten begehen und dann anschließend normal weiterleben???"

Wer solch eine Tat begeht zählt für mich nicht mehr als Mensch :o( Traurig das dass Töten anderer Menschen immer "normaler" wird in unserer Gesellschaft und - was noch schlimmer ist - das immer Häufiger die Täter als die eigentlichen Opfer angesehen werden...
Kommentar ansehen
21.06.2006 17:23 Uhr von Berliner_Pflanze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
".....Teile der Leiche der Ermordeten ...

Toller Satz.

:-)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?