21.06.06 16:00 Uhr
 196
 

Fußball: Magath zeigt ebenfalls Interesse an van Nistelrooy

Nun hat sich auch der Trainer des FC Bayern München über die Transfergerüchte um Ruud van Nistelrooy eingeschaltet. Bei einer Pressekonferenz schwärmte er von seinen Qualitäten und meinte, so etwas sollte man sich nicht entgehen lassen.

Zuvor zeigte bereits der Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge Interesse an dem Holländer und wäre bereit, bis ans Limit der Transferkosten zu gehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Interesse
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.06.2006 17:34 Uhr von netZwerg81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie sich das mit Makaay vertragen wird Wenn die Bayern van Nistelrooy holen, werden sie sich sicherlich bald von Makaay trennen. Ich denke die beiden sind sich von ihrer Spielweise zu ähnlich, als dass man sie gemeinsam spielen läßt.
Vielleicht bewahrheiten sich dann doch die Gerüchte, dass es Kontakte von Makaay zu Barca gibt.
Kommentar ansehen
21.06.2006 21:57 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nein galueb nicht das er nach muenchen kommt, das gehalt spielt da auch eine rolle und ob das bayern bezahlt bezweifel ich.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?