21.06.06 12:58 Uhr
 65
 

Take 2 und EA verlängern ihre Lizenzabkommen mit der NHL

Die beiden Spielepublisher Electronic Arts und Take 2 haben laut einem Bericht des Magazins Gamesmarket ihre Lizenzvereinbarungen mit der National Hockey League in Nordamerika für mehrere Jahre verlängert.

Die Lizenzvereinbarungen beinhalten auch die Veröffentlichung von Spielen auf den Next Generation Konsolen. Details über die Vereinbarung wurden nicht bekannt.

Zuletzt kam es zu Auseinandersetzungen zwischen den Publishern, da Take 2 nur die Rechte an den Namen der Teams inne hatte, EA aber auch die Spielernamen nutzen durfte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Lizenz, NHL, EA
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem
EU-Rekordstrafe gegen Google wegen Marktmachtsmissbrauch von 2,42 Milliarden Eur

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?