20.06.06 19:56 Uhr
 447
 

Fotograf wird von Bruce Willis auf eine Million Dollar verklagt

Wegen Verleumdung hat Bruce Willis einen Paparazzo auf eine Million Dollar verklagt. Denn der Fotograf Anthony Goodrich hatte berichtet, dass Willis ihn am 13. Juni in Los Angeles angegriffen hätte.

Diese Meldung wurde vom Anwalt von Willis als "bösartig" zurückgewiesen. Da dieser Bericht auch im Internet verbreitet wurde, könnte er dem Ruf und der Karriere des Hollywoodstars schaden.

Das Restaurant, vor dem sich alles abgespielt haben soll, habe die Schilderung von Willis bestätigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Million, Dollar, Fotograf, Bruce Willis
Quelle: news.search.ch
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.06.2006 20:55 Uhr von hrungnir1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja: die Reporter sind teils auch sehr unverschämt und Bruce wird sich schon zu wehren wissen ;o)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?