20.06.06 18:57 Uhr
 1.234
 

"Iron Maiden": Neue Platte "A Matter of Life and Death" kommt im September

Die Metal-Band "Iron Maiden" wird ihren neuen Silberling mit dem Namen "A Matter of Life and Death" im September dieses Jahres veröffentlichen. Die Platte befasst sich musikalisch und inhaltlich mit verschiedenen Kriegen der Welt.

Bereits nach dem letzten Weihnachten waren die Songs zum neuen Album komponiert. Die Stücke sind alle im Studio ohne technische Hilfsmittel live aufgenommen worden. Nach der Veröffentlichung geht es auf eine lange Japan- und Europatour.

Eine Stellungnahme von Bruce Dickinson und Steve Harris und die Trackliste des neuen Silberlings können bei der Quelle nachgesehen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: September, Life, Platte, Death
Quelle: www.powermetal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

RTL II zeigt Bundeswehr-Webserie "Die Rekruten" nun doch nicht
BBC-Kritikerumfrage: "Manche mögen´s heiß" ist die beste Komödie aller Zeiten
Terroranschlag in Barcelona: Fußballstar Lucas Digne leistete Erste Hilfe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.06.2006 21:02 Uhr von hrungnir1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dickinson: wundert mich immer noch, dass er sich so gut bei Maiden halten konnte, denn Paul Dianno kann er nicht das Wasser reichen
Kommentar ansehen
21.06.2006 09:38 Uhr von doraymefayzo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@hrungnir1: Da kann ich ja nur lachen.
Bruce ist ja wohl der wesentlich bessere Frontmann und Sänger als Paul.
Wenn ich mir alleine die "Somwhere in Time" oder die "Seventh son of a seventh son" mit dem Gesang von Paul vorstelle schüttel es mich schon gewaltig.
Ich habe Maiden zwar erst zwei mal live gesehen, aber beide male waren sie grandios.
Ich gehe seit fast 20 Jahren auf Metalkonzerte und MAiden gehört zum besten was ich je live gesehen habe.
Kommentar ansehen
27.08.2006 10:56 Uhr von nepomuk666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@hrungnir1: Junge lass die Finger von den Drogen!

Über deine Aussage kann ich und wahrscheinlich viele
Maiden Fans mit mir nur herzlich lachen :-)

Wer hat Maiden über die Jahre geprägt ?

Was wäre Maiden ohne die Stimme von Bruce?

........genau wie Queen ohne Freddy!!!!!!!!!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

RTL II zeigt Bundeswehr-Webserie "Die Rekruten" nun doch nicht
Fußball: Cristiano Ronaldo nach Sperre - "Man wird mich niemals zu Fall bringen"
München: Obdachloser erstreitet sich vor Gericht Recht auf Unterkunft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?