20.06.06 16:59 Uhr
 7.065
 

USA planen Nordkoreas Testrakete abzufangen

Aufgrund des geplanten Raketentests Nordkoreas (ssn berichtete) haben die US-Amerikaner ihr landgestütztes Raketenabwehrsystem von "Test" auf "Einsatz" umgeschaltet und somit aktiviert.

Zwei mit Aegis-Radar ausgestattete Zerstörer patrouillieren laut der "Washington Times" vor der Küste Nordkoreas, um mit ihrem Radarsystem einen Start erfassen zu können und möglicherweise den Abschuss einer Abfangrakete auszulösen.

Das amerikanische Abwehrsystem gegen ballistische Raketen besteht aus elf Langstreckenraketen, welche in Alaska und Kalifornien stationiert sind. Unter Kritikern gilt das System aber aufgrund der Test- und Einsatzbedingungen als nicht ausgereift.


WebReporter: lostscout
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Nordkorea
Quelle: www.sz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vereinigte Arabische Emirate haben einen Glücksbeauftragten
Türkei fordert 81 Auslieferungen von Deutschland
Bund der Steuerzahler fordert, dass Diäten-Automatismus im Bundestag aufhört

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

27 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.06.2006 18:38 Uhr von ChristianWagner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
HuuuuuuuuuuH! Von "Test" auf "Einsatz": Da sind wir aber mal gespannt....
Kommentar ansehen
20.06.2006 19:07 Uhr von Gantz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zum letzten post: naja allen grund zur sorgen haben wir ja....
http://upload.wikimedia.org/...

das zeigt mal wie viele deutschestämmige in den usa leben... gefährlich gefährlich ;)
Kommentar ansehen
20.06.2006 19:08 Uhr von Chimaira911
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ekpy: Klar... lassen wir die Koreaner doch ihre Raketen über Japan testen.. kein problem...
Es ist ja nicht so, das diese selbstentwickelte/pakistanische/woher auch immer Teile sich nicht auch unplanmässig Verhalten/Abstürzen können, im zugegeben unwahrscheinlichen Fall evtl auch über Stadt/Wohngebieten...

Also.. erst lesen, dann denken, dann nochmal denken und dann posten..

Nicht böse gemeint, aber dieses STÄNDIGE Rumgehacke auf den USA, völlig egal was sie machen, kotzt mich einfach derbe an...

MfG
Chimaira
Kommentar ansehen
20.06.2006 19:52 Uhr von m4rius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: kam das nich mal (schon bisschen länger her) bei galileo wie leicht dieses abwehrsystem zu täuschen bzw auszutricken ist!? is das teil bei 3 raketen oder so nich schon überfordert?
Kommentar ansehen
20.06.2006 20:06 Uhr von Koyan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
DAs nennt sich Kriegsbeginn, natürlich wie immer: seitens der USA.....

Satan lässt grüssen...
Kommentar ansehen
20.06.2006 20:08 Uhr von maki
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
He cool :-): Kimmi schickt seine (leere) Zigarre hoch, der Ami trifft die natürlich nich und bügelt aus Versehen Kimmi seiner Hauptstadt eins über mit der Abfangrakete und Kimmi holt - von wegens vollauf berechtigter Notwehr - die richtigen Zigarren aus der Kiste und bügelt allen Amifreunden eins über... ;-)
Kommentar ansehen
20.06.2006 20:18 Uhr von terrordave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ekpyrosis: wie würdest du dich als land fühlen, sagen wir mal (da du das besser verstehen kannst) als iran, wenn die amis mal eine atomrakete über deinem luftraum testen? hm? "lasst sie doch machen..." wär das deine reaktion? oder würdest du dir schon n bissl sorgen machen, dass da nicht nur forschungszwecke hinter stehen?

aber nur auf den usa rumhacken, ohne gehirn, so haben wirs gern!
Kommentar ansehen
20.06.2006 20:46 Uhr von LinksGleichRechts
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Applaus maki!!! Danke dass du uns so schön demonstrierst wie einseitig Leute wie du denken!
Kommentar ansehen
20.06.2006 20:51 Uhr von maki
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso einseitig? :-P: Hab doch beide Seiten betrachtet (böse Amis mitsamt Vasallen und gute Nordkoreaner)... :-PP
Kommentar ansehen
20.06.2006 20:53 Uhr von erkanltd
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Stellt sich: die Frage, wo werden die USA die Testraketen abfangen,
über neutralem Territorium, wenn sie über Amerikanischem Boden auftauchen oder direkt über den Abschußrampen?

Good mornin´ America how are you?
Say don´t you know me I´m your nativ son
Kommentar ansehen
20.06.2006 20:54 Uhr von Koyan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@L=R, du machst da wohl ein Denkfehler,: der andere Schlag der Menschen denken Einseitig, Maki z.B. ist genau so wie er ist, weil er nicht EINSEITIG denkt...
Kommentar ansehen
20.06.2006 21:34 Uhr von Kampfpudel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@terrordave: Wieso Atomrakete? Hier ist von einer Testrakete (ohne Sprengkopf) die Rede. Sinnloser Vergleich, zumal die Amis bereits Einsätze über iranischem Territorium fliegen, also was willst Du?

Ja ja, Hauptsache die Amis in Schutz nehmen, ohne Gehirn, so haben wir´s gern!
Kommentar ansehen
20.06.2006 21:59 Uhr von LinksGleichRechts
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@maki & koyan: Ich hab nicht erwartet dass ihr nach einem kurzen Kommentar eure Ignoranz fallen lasst wie das schon mit eurer Intelligenz passiert ist.

@krampfköter
das heisst also nach deiner logik dass eine Interkontinentalrakete (die übrigens *SHOCK* mit treibstoff gefüllt sein sollte) keinen schaden verursacht wenn sie abstürzt (was bei Tests ja schon öfters vorgekommen sein soll)?
Du denkst genauso einseitig wie deine Freunde weiter oben...

Gibt es eigentlich ne Religion für so viel Ignoranz und Selbstgerechtigkeit? Ich kenne schon einige Menschen und von denen ist keiner so ignorant wie ihr. Also muss ja wohl bei euch irgendwas spezielles dafür verantwortlich sein...? Oder ist das die Pupertät?
Ich kann mich aber nicht dran erinnern dass ich so eine Scheisse nachgeplappert habe und nie selbst mal nachgedacht habe...
Kommentar ansehen
20.06.2006 22:13 Uhr von terrordave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kampfpudel: taepodong-2 ist atomwaffentauglich, lies mal nach. und nordkorea hat die bombe.

Es ging mir darum dass einige nicht verstehen warum die die rakete nicht zünden sollten. ich hab die usa nicht in schutz genommen sondern nur den grund anhand eines beispiels erklärt. für dich:

israel testet rakete über dem iran. sollte der iran abfangen oder sagen...."lasst die doch machen"?

oder kubakrise...feindliche raketen die dich jeden moment treffen können. darum geht es. verstanden?
Kommentar ansehen
20.06.2006 22:39 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@terrordave: Also, ich habe es verstanden; allerdings schon beim 1. Mal. Die die es beim 1. Mal nicht verstanden haben, werden es bei der 10 Erklärung immer noch nicht begreifen...
Kommentar ansehen
20.06.2006 23:56 Uhr von kategorie-c
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
verteidigung? sie wollen ja nicht die rakete vom himmel holen um den koreanern zu zeigen wie toll sie sind, sondern im falle eines ´unfalls´ ihr land beschützen.

ist ja nicht so das gerad das gerad alle kriegsschiffte auslaufen und napalm-bomber klar gemacht werden für einen gegenschlag! ;)

sorry, aber ausnahmsweise muss ich mal die amis hier verteidigen *schäm* >.<
Kommentar ansehen
21.06.2006 10:00 Uhr von Koyan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@bison >>LinksGleichRechts

Was willst du von einer Person erwarten, die geistig immer noch in der DDR lebt ;)<<

Super, ich muss nur deine Post lesen,
DANN sehe ich wo die US-Fahnenschwinger stehen.
DANN sehe das ich RECHT haben muss...

Danke...für deine "Super-Einschätzung" von uns Kriegsgegnern.....Es ist der beste Beweis, wo IHR und EURESGLEICHEN steht..
Danke...
Kommentar ansehen
21.06.2006 13:06 Uhr von helldog666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Meister der Waffen sind immer noch die USA: Keiner hat es bisher geschafft solch grausame und leider auch effektive Waffen wie die USA zu "ersinnen", mit der Genauigkeit jedoch eine Rakete abzufangen hapert es ziemlich dazu sind viel zu viele bekannte Faktoren nötig, genaue Flugbahn, genaue Geschwindigkeit, Geschwindigkeitsverlust durch Reibung, X Punkt beider Raketen, eine Chance diese Rakete abzufangen liegt unter 10 %, außer die wollen mal wieder was neues Live testen.

Die USA waren es die die Atombombe testeten obwohl die Befürchtung bestand die Atmosphäre könnte sich entzünden, die USA testeten Nukes im Van Allen Gürtel und gefährdeten so die Erde, die USA verwenden Uranangereicherte Bomben und Munition, so dass die Angegriffenen Völker, ähnliche Missbildungen bei ihren Geburten hinnehmen müssen wie damals Tschernobyl, die USA haben HAARP entwickelt eine Skalarwellenwaffe mit der Einfluss tektonische Gegebenheiten ausgeübt werden kann, und notfalls ein ganzes Gebiet so bestrahlt werden kann dass alle Ansässigen per Hirnblutung krepieren, die USA haben LRAP (Longe Range Audio Pulse) entwickelt dass im Irak und auch schon in den USA gegen Demonstranten angewandt wird und extremste Schmerzen in Ohren und Kopf erzeugt, die USA haben bisher 2mal Atombomben kriegsbedingt eingesetzt, die USA haben Mikrowellenwaffen die dir die Haut am Körper kochen lässt, die USA führen immer wieder akzeptiert unter NATO, UN, UNO Kriege und keinen störts weil diese Kriege zum teil als rechtens empfunden werden, also wie krank ist diese Welt schon die Wahrheit nicht zu sehen und zu akzeptieren, USA , 4tes Reich, Eine Weltregierung gefordert (unzählige male ausgesprochen von amerikanischen und europäischen Politikern), Ein Plan, und Milliarden ahnungsloser Schafe.

"Und wieder erringt Ozeanien einen großen Sieg gegen die eurasischen Truppen....:" Orwells 1984 haben wir längst übertroffen , und die totale Überwachung wird JETZT im Moment vor unseren Augen und im "Zuge der Sicherheit" eingeführt, viel Spass noch US und Politikgläubige Vasallen des Bösen, anders kann ich es nicht mehr ausdrücken.
Kommentar ansehen
21.06.2006 14:41 Uhr von lostscout
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh Gott! "Die USA waren es die die Atombombe testeten obwohl die Befürchtung bestand die Atmosphäre könnte sich entzünden"

Die Engländer haben die Eisenbahn eingeführt obwohl Ärzte behaupteten, dass ein Mensch diese hohen Geschwindigkeiten nicht überleben würden!

"die USA testeten Nukes im Van Allen Gürtel und gefährdeten so die Erde"

Da bitte ich doch um einen Beweis! Beweise von dieser Seite werden nicht akzeptiert!
http://www.loq12.at/...

"die USA haben HAARP entwickelt eine Skalarwellenwaffe mit der Einfluss tektonische Gegebenheiten ausgeübt werden kann, und notfalls ein ganzes Gebiet so bestrahlt werden kann dass alle Ansässigen per Hirnblutung krepieren"

Leute, leute, läufst du auch mit Silberpapier um den Kopf herum?
Auszug aus dem HAARP Programm:
"Selbst die genannte BBC setzt seit Jahrzehnten Kurzwellensendeanlagen ein, die eine effektive Strahlungsleistung von über 100 MW erlauben. "Radio Moskau" erreichte schon in den 1980er-Jahren durch Zusammenschalten mehrerer starker Sender sogar effektive Strahlungsleistungen von über 400 MW."

Alle Ansässigen per Hirnblutung krepieren, jetzt lass es aber gut sein und nimm deine Medikamente!
Kommentar ansehen
21.06.2006 14:46 Uhr von ICEMAN777
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es ist gut das die usa da eingreift!!! sowas darf es nicht geben das so ein land AT waffen besitzt es sollte nicht mal langstrecken waffen haben meiner meinung sollte die usa da auch einmaschieren bevor es zu spät ist.
Kommentar ansehen
21.06.2006 15:03 Uhr von superhecht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wo ist die Welt hingekommen: wenn hierzulande sich als links und progressiv definierende Leute jubeln, wenn eine stalinistische Diktatur mit dem Atomsäbel rasselt.

Dieselben Leute fanden es unlängst hier in diversen Foren OK, wenn die andere, bärtige, Extremisten-Sorte Israel von der Landkarte tilgen möchte und ebenfalls fleißig an der Verwirklichung arbeitet.

Leute - welche Vorbilder habt Ihr euch bloß gesucht!
Kommentar ansehen
21.06.2006 18:39 Uhr von helldog666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@lostscout: Ach schiebs dir doch in deinen Allerwertesten, lostscout passt zu dir, du bist wohl auf der Suche nach deinem Gehirn , du Schimpanse, und nein ich laufe nicht mit Silberpapier auf dem Kopf rum, und Atombombentests mit der Einführung der Eisenbahn zu vergleichen zeigt dass du wahre Gefahrenabschätzung nicht im Geringsten beherrschst, alter Schwätzer.

HAARP erzeugt bis zu 100 Milliarden Watt Sendeleistung.

Und ich würde einem verstaatlichten Sender wie BBC keine 2meter über den Weg trauen, du glaubst wahrscheinlich auch noch dass der Irakkrieg gerecht war, Bush gewählt wurde, und an die 1000jährige Täterrolle der Deutschen sowie daran dass die Politiker nur das beste für uns wollen während Diäten steigen, Deutschland ins Ausland verkauft wird und an die Existenz des globalen Terrors (der uns seit 2001 ununterbrochen eingeimpft wird) während einem immer mehr Grundrechte genommen werden.

Du siehst ich kann genauso aggressiv schreiben wie du, und jetzt geh wieder in dein Heile Welt Zimmer und kriech irgendjemand in den Hintern.
Kommentar ansehen
21.06.2006 23:03 Uhr von DarkMAnZ
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist die Rakete bestückt mit irgendwas?
und vor allem, wo soll sie getestet werden? Über welchem gebiet? Wen es über dem Neutralen Ozean ist, Who Cares?
Kommentar ansehen
22.06.2006 08:36 Uhr von sebix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@helldog: Wenn Du mir jetzt noch erklärst, wo die Leistung von 100 Milliarden Watt Sendeleistung herkommt? Wenn ich mich recht entsinne müssten dafür an Energie auch mind. (Verlustleistung) 100 Mrd.-Watt eingesetzt werden oder? Ist die ganze Welt dann drei Tage ohne Strom oder so?
Kommentar ansehen
22.06.2006 09:59 Uhr von Ali_Mente
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
War ja klar das unsere Islamisten- und Terrorfreunde KEIN Problem damit haben, wenn eine der letzten stalinistischen Tyranneien Trägersysteme für atomare Angriffswaffen testet, gleichzeitig aber bei dem Gedanken das die Amerikaner ein dazu passendes Abwehrsystem testen wollen Gift und Galle spucken und vom 3. Weltkrieg schwadronieren.

@Koyan
Kleiner Hinweis: Deine Droh-PMs kannst du dir in Zukunft sparen. Das du eine dämliche Ar...geburt bist konnte ich auch schon aus deinen normalen Postings ableiten, da brauche ich nun wirklich keine "Merkzettel" mehr für.

Refresh |<-- <-   1-25/27   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Messerattacke: Münchner Polizei stellt Rassisten und Hetzer in Tweet bloß
Bertelsmann-Studie: 21 Prozent aller Kinder in Deutschland leben in Armut
Bill Kaulitz zeigt sich in neuem "Tokio-Hotel"-Video als Dragqueen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?