20.06.06 15:43 Uhr
 298
 

Studie: Späteres Durchtrennen der Nabelschnur schützt vor Eisenmangel

Amerikanische Forscher haben in einer Studie nachgewiesen, dass das Abtrennen der Nabelschnur zwei Minuten nach der Geburt Kinder vor Eisenmangel schützt. Die später abgenabelten Kinder profitierten auch bei einem geringen Eisenwert der Mutter von dem späteren Abnabeln.

Früher abgenabelte Kinder hatten in Folgeuntersuchungen deutlich weniger Eisen im Blut. Meistens werde schon zehn Sekunden nach der Geburt das Kind abgenabelt, obwohl wenige Untersuchung diese Praxis rechtfertigen würden, so einer der Forscher.

Eisenarmut ist nach der Ansicht der Forscher ein ernstes Gesundheitsproblem in den Entwicklungsländern. Die Studie wurde an insgesamt 358 Kinder in einem Hospital in Mexiko Stadt durchgeführt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: never.ever
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Studie, Eisen
Quelle: www.wissenschaft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit größte Gesundheitsstudie: Falsche Ernährung verkürzt das Leben
Gesundheitsstudie: Lebenserwartung erhöht sich
Fürth: Pferd darf zu sterbender Frau ins Krankenhaus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.06.2006 16:17 Uhr von nabach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kenne es nur mit mindestesn 2 Minuten das die Nabelschnur nach der Geburt dran war.
Unsere beiden Kinden ist also ein höherer Eisenwert mit gegeben worden...
Hum, wann eigendlich fängt die Zeit an zu laufen..
Hier fehlt die Angabe!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?